Johannas Videobericht zwei Wochen nach der Weisheitszahn-OP

Johanna (19) aus Leipzig erzählt, wie sie die Weisheitszahn-OP erlebt hat und gibt viele hilfreiche Tipps weiter, die ihr geholfen haben. Darunter ein paar, von denen auch wir noch nie zuvor gehört hatten, z.B. die Sache mit dem Trockenshampoo. 🙂

Warum ihr euch außerdem besser keine Comedyserie für die Tage nach der OP besorgen solltet und wie man aus ihrer Sicht den richtigen Arzt findet, seht ihr in ihrem ausführlichen Videobericht:



5 Kommentare zu Johannas Videobericht zwei Wochen nach der Weisheitszahn-OP

  1. Ich habe total angst vor meiner Weißheitszahn-OP.
    Werde 4 Weißheitszähne bekommen. Weiß nur nicht wann.
    Grüße, Jana

  2. christian römmler .bein....deutschland berlin

    ich mag dich du bist wie meine schwester…eine tolle freundin….danke für deine tips.aber ich bin voll der schisser…aber ik kneife den arsch zusammen..

  3. Lisa

    Danke für die Tipps. Ich fand es aber auch gar nicht so schlimm wie oft behauptet wird. Da muss man einfach durch!

    Lieben Gruß
    Lisa

  4. Schlimm ist es auch nicht aber was nervt ist das man 2 Wochen lang nur flüssiges essen darf. Mir ging es so nach einer Woche konnte ich echt keine Suppe oder Kaltschale mehr sehen.

  5. Eyup

    Danke für das Video. Schön zu sehen, dass auch andere es überlebt haben. Also Mann darf man das ja eigentlich nicht sagen, aber ich hab schon Bammel. Die Tipps werden sicher helfen.

Hinterlasse einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.