Alina, 21: Alle 4 Weisheitszähne unter Vollnarkose | Weisheitszahn-OP.de

Alina, 21: Alle 4 Weisheitszähne unter Vollnarkose

Alina, 21: Alle 4 Weisheitszähne unter Vollnarkose

Hallo! Vor 2 Tagen, am 16.06, habe ich alle 4 Weisheitszähne rausgenommen bekommen. Unter Vollnarkose.

Mein Zahnarzt hatte mir schon im November 2013 gesagt, dass alle vier rausmüssen. Aber ich hatte zu große Angst und es immer wieder aufgeschoben… . Im Mai jedoch habe ich Zahnschmerzen bekommen und es war an der Zeit sie endlich rausnehmen zu lassen. Mir wurde angeboten sie unter örtlicher Betäubung, dann aber mit zwei Terminen, oder alle auf einmal unter Vollnarkose rausnehmen zu lassen. Ich habe 2 Wochen gebraucht bis ich mich entschieden habe: Mit Vollnarkose. Ich hatte tierischen Schiss…!!

Vor 2 Tagen war es dann endlich so weit und ganz ehrlich, ich hätte mich nicht besser entscheiden können.

Mein Termin war um 12:15h, dran kam ich erst gegen 13h. Ich habe etwas mehr als eine Stunde in der Klinik gewartet, und das allein hat mich schon mega nervös gemacht. Als ich dann aufgerufen worden bin, ging alles ganz schnell. Mund ausspülen, Schutz über die Haare aufziehen und ins Operier-Zimmer gehen.

Die Ärzte waren ganz lustig drauf, ich habe ihnen direkt gesagt dass ich echt Angst habe. Ich durfte mich dann hinlegen, es wurde mir eine Kanüle gelegt. Tat nicht weh, ein kleiner Piekser. Dann hatte man mir eine Maske über Nase und Mund gehalten und ich war nach nicht mal 2 Sekunden weg! Es ging so schnell!! Irgendwann hörte ich dreimal laut meinen Namen rufen und ich schreckte auf. Meine Augen gingen schwer auf aber nach 5 Minuten konnte ich mich schon umschauen, es war 13:45h, ich lag im Aufwachraum. Die ersten Minuten habe ich die Ärztin angeschrien dass ich etwas geträumt hätte und nach Wasser verlangt ;-). Und tatsächlich, ich könnte schwören, dass ich währenddessen geträumt habe!

Jetzt sind fast 3 Tage rum. Ich habe höllisch dicke Backen und Schmerzen. Aber ich weiß dass das normal ist und bald vorüber sein wird. Also traut euch, und traut euch ruhig zu einer Vollnarkose! Es gibt keine größeren Angsthasen als mich, und ich habe es auch geschafft!!



Hinterlasse einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.