Fritz, 30: Das mach ich nie wieder. | Weisheitszahn-OP.de

Fritz, 30: Das mach ich nie wieder.

Fritz, 30: Das mach ich nie wieder.

Weil mein Unterkiefer eventuell irgendwann vielleicht mal in Mitleidenschaft gezogen hätte werden können, wenn ich nicht die komplett quer liegenden WH-Zähne entfernen ließe, habe ich es gewagt.

Ich mag, wie jeder andere auch, Zahnärzte nicht besonders gerne, komme aber mit ihnen klar und habe keine Angst. Außerdem bin ich nicht allzu schmerzempfindlich, da ich ein relativ harter Kerl bin.

Alle vier – auf dringendes Anraten des Arztes unter Vollnarkose – ziehen lassen, offenbar waren sie sehr wehrhaft und wurden schlingpflanzenartig von meinen Nerven umschlungen, was wohl schwierig war bei der OP. Letztendlich war der Arzt erschöpft aber zufrieden.

Nach 6 Tagen keine Besserung der starken Schmerzen und der starken Schwellung, ich hatte mittlerweile gefühlt 23 KG abgenommen. Laut Dr. Internet ist das ja aber nicht so ungewöhnlich, das es mal länger dauert und der faulige Geschmack sei auch normal – dem ist nicht so.

Eine der Wunden produzierte literweise Eiter, der gar nicht so gut schmeckt wie man denken könnte.

In der Notfallpraxis sagten sie, sie hätten noch nie so eine schwere Entzündung gesehen. Ohne Betäubung wurde mir der nicht enden wollende Eiter („Oh Gott, da kommt ja immer noch Eiter“) zwanzig Minuten lang aus der Schwellung gedrückt.

Auf der Haben-Seite war jetzt, dass die Schwellung weg war, nicht so gut war, dass ich wusste das damit mein Weihnachten gestorben ist und wie alle relativ harten Kerle liebe ich Weihnachten sehr.

Letztenendes wurde mir dann am Folgetag unter ähnlichen Schmerzen und nicht wirken wollender Narkose das vergessene Stück Zahn entfernt und ich nehme 3 Gramm Antibiotika jeden Tag, das ist sehr viel.

Vielleicht habe ich Glück und sie haben noch ein Stück vergessen, damit ich bald wieder hinkann und ich nicht gezwungen bin mit all meinen Freunden ein schönes Neujahrsfest zu begehen.



Hinterlasse einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.