Lisa, 13: Ganz schön dick! (Kurzbericht) | Weisheitszahn-OP.de

Lisa, 13: Ganz schön dick! (Kurzbericht)

Lisa, 13: Ganz schön dick! (Kurzbericht)

hey Leute,
ich bin Lisa und bin 13 jahre alt. ich hab mir vor 5 tagen meine 4 weisheitszähne alle auf einmal ziehen lassen! es war auch gut so weil wenn ihr die gleich alle 4 ziehen lasst habt ihr es weg! ich wette mi euch, wenn ihr nur einen ziehen lasst, geht ihr dort nicht noch mal hin um die anderen ziehen zu lasse! nach denn 5 tagen geht es mir jetzt einiger maßen gut! ich habe immer noch geschwollene wangen, das ist klar und ich bekomme auch meinen mund nicht so weit auf! ich kann nur sagen! ich hatte schiss wie sau aber lasst es machen! so schlimm ist es nicht. eh man es machen lässt wenn sie wurzeln haben!



4 Kommentare zu Lisa, 13: Ganz schön dick! (Kurzbericht)

  1. Kay Eichmann

    weisheitszähne bilden sich erst im erwachsenen alter du kannst gar keine gehabt haben

    • Nana Schmidt

      Hallo Kay, da liegst du nicht ganz richtig. Meine Tochter (gerade 13 geworden) soll ihre auch ziehen lassen, da sie auf dem Röntgenbild festgestellt haben, das sie schief kommen und den bleibenden Zahn stören. Außerdem drücken sie sehr. Kieferorthopäde sagt müssen unbedingt gezogen werden.

      • Sandra

        Hallo Nana,

        an dich hätte ich auch Fragen falls du antworten möchtest. Hat deine Tochter nun die Weisheistszähne gezogen bekommen? Hatte sie Vollnarkose oder diese örtliche Zahnbetäubung?
        Mein Sohn ist auch 13 geworden und jetzt auf dem Röntgenbild sieht man ganz klar das einer der unteren Weisheitszähne komplett schon auf den Backenzahn schräg drücken. Ist gar kein Platz mehr vorhanden. Der Kieferorthopäde meinte auch das sollen wir mit der Zahnärztin klären was wir machen.
        Bei meinem Sohn ist es sicher nicht ganz so einfach. Weil er Narkolepsie hat und auf Narkosen kaum reagiert. Allerdings kraust es mir schon davor das dann der Weisheitszahn alles nach vorne schiebt und so das Ergebnis später wieder verändert. Da ich selber weiß was für Schmerzen und Druck bei jedem kauen entsteht, wenn der Weisheitszahn auf den hinteren Backenzahn drückt, bin ich hin und her gerissen was wir machen sollen. Habe auch Angst wegen der Betäubung, ob das überhaupt klappt. Wie sind deine Erfahrungen?

  2. Sandra

    Hallo Lisa!

    Darf ich dich mal fragen ob du Vollnarkose hattest oder nur diese normale Zahnop Narkose?

    Gruß, Sandra

Hinterlasse einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.