Thomas, 30: Angst.... ! aber unbegründet! | Weisheitszahn-OP.de

Thomas, 30: Angst…. ! aber unbegründet!

Thomas, 30: Angst....  ! aber unbegründet!

Nach über 10 Jahren erfolgreichem Drücken, musste heute 1 Weisheitszahn unten entfernt werden.

Seit über 2 Wochen habe ich starke Schmerzen, Entzündungen und Ohrenschmerzen gehabt. ALSO…raus mit dem Ding.

Heute war dann ENDLICH soweit.

Aus Angst bin ich natürlich in eine Facharztpraxis gegangen.

Das ganze Team rund um die Ärztin war echt top.

Nach mehrmaligem einspritzen der Betäubung kam bei mir die Panik hoch. Mein Kreislauf meldete sich, ich schwitze. naja…. ich hatte einfach Schiss !

Selbst in dieser Situation, waren alle echt top einfühlsam und verständnisvoll.

Nach 5 Minuten und einem beruhigendem Gespräch meinte die Ärztin sie wolle langsam anfangen.

Ganz ehrlich…. ich habe NIX gespürt.Ich merkte dass jemand irgendetwas macht. aber sonst auch nichts.

3 Minuten später war der Zahn draußen und ich wurde mit 2 Stichen genäht.

Jetzt nach 6h lässt die Betäubung nach. Habe eben eine IBU 800 genommen. Rein Vorsorglich. Aktuell halten sich die Schmerzen in Grenzen.

Die Angst war ehrlich gesagt das schlimmste !  Doch diese…war unbegründet !



Hinterlasse einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.