Thomas Kings, 31: Höllische Schmerzen nur während der OP, sonst wochenlang taub (Kurzbericht) | Weisheitszahn-OP.de

Thomas Kings, 31: Höllische Schmerzen nur während der OP, sonst wochenlang taub (Kurzbericht)

Thomas Kings, 31: Höllische Schmerzen nur während der OP, sonst wochenlang taub (Kurzbericht)

Letzte Woche wurde mein linker unterer Weisheitszahn gezogen.
Der Arzt hat die Betäubungsspritze an mehreren Stellen benutzt und bei der OP selbst hat er den Zahn in mehrere Stücke zerteilt, dann diese einzelnen Stücke herausgebrochen und herausgezogen, Es wurde herumgebogen und gedreht um die einzelnen Stücke herauszubekommen und die Schmerzen waren unerträglich.
Besonders als er die Wurzeln entfernt hat hat es extrem geschmerzt dass ich aufgebrüllt habe und der Arzt sich dabei erschreckt hat.

Nun eine Woche nach der OP ist ein Teil meines linken Kiefers inklusive der halben unterlippe und das halbe Kinn noch taub.

Ich habe deswegen den Arzt angerufen und er hat mir erstmal für in zwei Wochen einen Termin gegeben um die Fäden zu ziehen und sich das mal anzusehen.
Leider bekomm ich vorübergehend keinen Termin mehr und man konnte mir auch sonst keine Aussage machen.

Sollte ich mir sorgen machen? weil ich höre immer die Taubheit hält nur für ein paar Stunden nach der OP an.



Hinterlasse einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.