Sind die Weisheitszähne schuld daran, dass sich bei mir Zähne verschoben haben?

Sind die Weisheitszähne schuld daran, dass sich bei mir Zähne verschoben haben?

Dieses Thema ist umstritten. Solche Verschiebungen können durchaus andere Ursachen haben. Weisheitszähne nur deshalb zu entfernen, um mögliche spätere Verschiebungen zu verhindern, scheint nach derzeitigem Wissenstand nicht gerechtfertigt.

Trotzdem werden Weisheitszähne oft vor dem Beginn kieferorthopädischer Behandlungen entfernt, um den Erfolg der aufwendigen Maßnahmen auf keinen Fall zu gefährden.



5 Kommentare zu Sind die Weisheitszähne schuld daran, dass sich bei mir Zähne verschoben haben?

  1. Stefanie

    ich habe mir auch einen Weisheitszahn unten (freiweillig) entfernen lassen, da ich gemerkt habe, dass meine Zähne immer schiefer werden, seit er versucht rauszukommen. Er hatte auch kein Platz zum rauskommen und er es musste dadurch geschnitten werden. Ich hoffe es bringt was 🙂

  2. Diana

    Hi Stefanie,

    was hat denn der Arzt gesagt wegen der schiefen Zaehne – werden die sich von alleine wieder gerade ruecken? ich habe das gleiche Problem und mein arzt sagte, dazu muss man eine Spange einsetzen.

    LG

  3. Fräulein S.

    Bei mir sind nun mehrere Jahre und einige hunderte von Euros futsch…. Ich hatte so zwischen 8 und 14 eine Zahnspange, erst lose, dann feste. Die sagten ich hätte keine WZ, auf den Bildern waren auch keine zu sehen. Jetzt hab ich mich die letzten 2 Jahre gefragt, warum meine Zähne immer schiefer werden- sprich in den „Urzustand“ zurück gleiten- ja und da meinte mein ZA, naja das liegt vielleicht an den WZ!? Ich hab dem erstmal erzählt, ich hätte keine und dass das garnicht sein kann. Denkste, hatte 4 Stück, zwei davon mussten sogar mehrfach zerteilt werden… Hatte heute die Op, nu sind alle raus und endlich habe ich-wie gedacht- keine WZ mehr ;D Das mit der Verschiebung ärgert mich trotzdem…

  4. Merle

    Bei mir wurde vor der kieferorthopädischen Behandlung auch gesagt, die Weisheitszähne würden keine Probleme darstellen und nicht entfernt werden müssen. Drei Jahre später nach der Zahnspange, als alles endlich gerade war, wurde mir gesagt, dass von Anfang an klar gewesen wäre, dass meine Weisheitszähne das Ergebnis beeinträchtigen werden. Ich war ziemlich sauer, natürlich, und jetzt sind die Zähne auch raus, allerdings waren die oberen Weisheitszähne so tief im Kiefer, dass die da richtig bohren mussten und ich starke Schmerzen hatte. 🙁

  5. Jaqueline

    ich habe mir alle 4 Weißheitszähne rausschneiden lassen
    Weil sie schief im Kiefer waren und seitdem wandern meine Zähne 😀
    ein schneidezahn hatte vorher keinen platz und stand schief drinnen, aber jetzt wo die weißheitszähne heraus gekommen sind wurde er wieder gerade.

    es tut schon weh wenn sich die Zähne verschieben

Hinterlasse einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.