Was ist schlimmer: Entfernung der Weisheitszähne im Oberkiefer oder im Unterkiefer? | Weisheitszahn-OP.de

Was ist schlimmer: Entfernung der Weisheitszähne im Oberkiefer oder im Unterkiefer?

Was ist schlimmer: Entfernung der Weisheitszähne im Oberkiefer oder im Unterkiefer?

Im Unterkiefer haben die Weisheitszähne oft weniger Platz als im Oberkiefer und bleiben häufiger im Kieferknochen. Dies hat meist eine aufwendigere OP zur Folge, weil man sie dann nicht einfach ziehen kann.

Außerdem liegen sie im Unterkiefer nicht selten quer oder haben stark verformte Wurzeln (Widerhaken). Dadurch steigt auch immer das Risiko von Schmerzen und Komplikationen. Allerdings entstehen auch bei der überwiegenden Zahl der Weisheitszahnentfernungen im Unterkiefer nur geringe Schmerzen.

Zusätzlich ist die Gewebeschwellung am Unterkiefer nach der OP im Normalfall stärker, wodurch die Mundöffnung recht deutlich beeinträchtigt werden kann.