Woher kommt dieser ekelhafte Geschmack im Mund?

Woher kommt dieser ekelhafte Geschmack im Mund?

An dem komischen Geschmack ist meist ein Streifen mit Medikamenten schuld, der vom Arzt in die Wunde eingelegt wurde. Bitte nicht entfernen!



43 Kommentare zu Woher kommt dieser ekelhafte Geschmack im Mund?

  1. Nicole

    Wie lange muss man diesen ekelhaften Geschmack ertragen? Meine OP war heute Mittag, ich habe immernoch sehr viel Blut im Sabber und jedes Schlucken ist dank des Medikaments widerlich…

  2. Nicole

    Mittlerweile kann ich mir die Frage selbst beantworten…

    Richtig ekelhaft ist es nur an denersten beiden Tagen. Danach nimmt das Antibiotikum immer weiter ab, sodass man ab Tag 3 mit Tee oder andren nicht geschmacklosen Getränken den Antibiotikum-Geschmack gut „wegtrinken“ kann. Also, wenn es eklig schmeckt nen Schluck Tee und dann ist rs auch gut. Ich bin heute bei Tag 5 (OP-Tag mitgerechnet) und ich schmecke es so gut wie gar nicht mehr.

  3. Ellina

    Also meine Weisheitszahn-OP war heute vor einer Woche (mir wurden zwei Zähne gezogen und zwei „rausgeschnitten“) und ich habe immer noch einen fürchterlichen Geschmack im Mund. Ich habe von anderen gehört, dass dies an dem „Wundsekret“ liegt. Es würde mich interessieren, ob noch jemand das gleiche Problem hat.

    • Jule

      Hey Ellina,

      ja hab ich auch ist echt ekelig… jedoch wurde ich gestern operiert… und der Geschmack liegt am Wundsekret.. ist ech ekelig!

  4. Lisa

    Hallo, habe meine op am Dienstag gehabt, heute ist Freitag und der Geschmack geht einfach nicht weg. war am Mittwoch nochmal beim Arzt und er hat unten so komisch streifen heraus genommen und meinte jetzt wird der Geschmack weg gehen aber leider ohne Erfolg 🙁

  5. Annika

    Ich hab heute einen Weisheitszahn unten rausbekommen.Betäunbung wirkt noch aber der Geschmack des Medikamentenstreifens ist so widerlich das ich fast erbrechen musste.Auch mit Tee geht der Geschmack nicht weg.ich bin immer wieder kurz davor auf die Toilette zu rennen und zu brechen.ich mag schon jetzt nicht mehr

  6. Laura

    Ich durfte diesen Geschmack ganze drei Wochen aushalten. Denn der Kieferchirurg hatte bei mir ziemlich große Löcher hinterlassen, die laut meiner Zahnärztin, die ich alle 2-3 Tage aufsuchen musste, viel zu groß waren. Und da sie so groß waren und ich auch nicht wirklich putzen konnte, da ich meinen Mund wenn es hochkommt 1cm öffnen konnte, habe ich in Takt von 2-3 Tage die Steifen mit dem desinfizierenden Mittel drauf wieder in die „Löcher“ bekommen. Das ist echt nicht mehr schön

  7. Ich habe heute alle 4 rausbekommen, und habe mir zu hause ausversehen den jodstreifen auf einer seite entfernt. Ist das sehr schlimm? 🙁

  8. Livi

    Also meine OP (alle 4 rausoperiert) ist jetzt genau eine Woche her. Ich muss sagen ich mag den Geschmack von dem Streifen (Eukalyptus), aber der andere Geschmack kommt von dem Wundsekret, welches durch den Streifen ablaufen kann. ansonsten würde sich alles schlimm entzünden.

  9. Nils

    Ich erlebe es gerade so, das Creme-Tomatensuppe einfach klasse ist!!!
    Der deftige Geschmack übertüncht den anderen geschmacl ziemlich gut 🙂

  10. Hallo,

    ich habe meine Weisheitszähne vorgestern raus bekommen.

    Ich hab gott sei dank keine große Schwellung usw…

    Aber dieses Band im Mund macht mich wahnsinnig!!!
    Es riecht so eklig.
    Heute früh war ich beim Zahnarzt der hat es nochmal ausgewechselt..
    Kann man das nicht einfach weg lassen?
    Weil dann mach ichs selbst auch weg…

    Ich finde den geruch so eklig.
    Hab mich schon mit Minz-Bonbons eingedeckt…

    Gruß, Julia

  11. Stefanie

    Also ich habe heute auch einen WZ entfernt bekommen und bei mir schmeckt der Streifen medizinisch-minzig. Weiß ja nicht wie sich der Geschmack noch entwickelt 😀

  12. Tanja

    habe die Erfahrung gemacht, dass Eisee sehr gut gegen den Geschmack hilft.
    Nach ein- zwei Gläsern hatte ich vor Beidem (Medikamentstreifen und Wundsekret) erstmal ruhe.

  13. Jenny

    Also meine OP war am Dienstag und ich habe heute (Mittwoch) diese Streifen rausbekommen. Alle 4 wurden rausoperiert und ich hatte nur unten zwei Streifen, aber ich fand den Geschmack nicht so ekelhaft und jetzt ist er zwar immernoch da aber ich finds kein bisschen schlimm!

  14. Vee

    Meine Weisheitszähne wurden am Montag entfernt (jetzt ist Mittwoch)
    Ich weiß ja nicht ob ich überhaupt einen Streifen im Mund hab/hatte aber bei mir schmeckts irgendwie mehr nach Blut als nach sonst was… das Blut ist zwar ekelhaft, aber ich muss jetzt nicht gad brechen – also das ist definitiv nicht das schlimmste. xD

  15. Iggi

    Ich habe meine beiden rechten Weißheitszähne auch am letzten Montag rausbekommen,
    die obere Wunde war schon am Mittwoch nicht mehr zu spüren, die untere jedoch wurde auch mit selbstauflösendem Faden genäht und schmerzt ohne Medikamente und Kühlakku auch heute, 6 Tage danach noch höllisch!
    Letzten Donnerstag war Nachuntersuchung und ich habe eine Spritze in die untere Wunde bekommen. Der Arzt meinte alles sieht ganz gut aus,
    seit dem habe ich jedoch anhaltend so einen ekeligen geschmack im Mund, der einfach nicht weniger zu werden scheint. Habe schon gelesen, das das normal sein soll, ich habe aber auch Angst, dass sich jetzt trotzdem was entzündet haben könnte? Wann geht das weg? Ich bin am verzweifeln, wenn das die nächsten 2-3 Tage nicht endlich aufhört, werde ich wohl nochmal zur Nachuntersuchung müssen… 🙁

  16. eni

    Meine wz-Entfernung (alle 4) ist jetzt 3tage her, ohne kühlen und Schmerzmittel geht gar nichts, Wangen sind sehr doll angeschwollen und heiß.
    Den ekligen Geschmack halt ich auch kaum noch aus:-( weiß aber nicht ob ich solche medistreifen drinhab, , durch den Geschmack vergeht mir sämtlicher Appetit
    Ich würde wenn schon denn alle mir einem mal raus , so hat man das ganze drama nur einmal:-D
    Viel Glück für alle die es noch vor sich haben

  17. Hannah

    Hatte jetzt zwar keine op an meinen Weisheitszähnen(die sind zum glück noch ruhig), hab aber heute die Wurzeln eines abgebrochenen Zahns entfernt bekommen.
    Nehme ma an ich habe auch so nen Streifen drin. Erst dachte ich der Geschmack käme noch vom ausspülen und würde weg gehen nachdem ich die Beiskompresse entfernen darf, aber Pustekuchen, er nervt mich immer noch(nebst kleinerer Blut mengen im Speichel).
    Leider kann ich den Geschmack zurzeit nicht übertünchen, da ich vom Arzt strikte Anweisung habe 24h nach op kein Alkohol, kein Tee und nicht mit Säuren oder Koffein zu mir zu nehmen, da fällt bei dem was ich zur zeit zu hause habe, leider alles außer stillem Wasser weg -_-
    Bin normaler weise auch ein typischer Eistee-trinker, aber da der ja Schwarztee(Koffein) enthält fällt es leider weg >.<

  18. Rebecca

    also mein mund stinkt wie ein chemielabor, auch nach vier tagen noch, kann man sogar auf 30 cm entfernung riechen, kann aber keinen medikamentenstreifen noch ähnliches erkennen…

  19. filia

    Ich habe das Problem auch… Ich wurde vor fünf Tagen operiert und ich habe immer noch einen ganz fürchterlichen Geschmack im Mund. Ich weiß nicht, ob ich medizinstreifen in der wunde habe aber ob es nun daran liegt oder am windsekret ist mir nicht bekannt. Jedenfalls geht dieser schreckliche Geschmack nicht weg, egal wie viel Wasser, tee, und ähnliches trinke. Ich weiß nur, dass der ekelhafte Geschmack von den wunden kommt, besser gesagt „austritt“… Ist wirklich nicht sehr angenehm…
    dafür sind die Schmerzen mittlerweile auszuhalten und die schwellung ist auch zurück gegangen:-)
    Gute Besserung an alle, die unter ähnlichen Problemen leiden!

  20. Steffi

    Ich habe vor 6 Tagen meine Weisheitszahn OP unter Vollnarkose gehabt und habe nach wie vor einen ekelhaften Geschmack im Mund. Mein Freund versicherte mir nach mehrmaligen fragen von mir, es riecht nichts und laut Aussage meiner Ärztin liegt das nur am Antibiotikum 😉 Medistreifen habe ich nämlich nicht drin….
    Lg

  21. Leroy

    Mir wurden letzte Woche Donnerstag 4 Weisheitszähne rausoperiert und die ersten beiden tage hatte ich den Geschmack von Blut und Metall im Mund da ich eine Zahnspange dazu trage.
    Doch dann fing es an… Am dritten Morgen hatte ich einen leicht ekeligen Geschmack der Gelb bis dunkelgelb war. Dabei läuft mir die ganze Zeit Schleim von der Nase in den Hals.
    Doch danach steigerte es sich immer weiter… durch das Schlucken des Nasenschleimes Ging auch etwas (Wundsekret vermute ich mal da die Zahnärzte nichts gesagt haben) Durch den Kehlkopf.
    Nun hängt mir der Geschmack auch im Hals fest und wenn ich Huste oder tief einatme kommt der widerliche Gestank hoch.

    Heute den 31.1 wurden mir die Fäden gezogen und es ist immer noch so schlimm…
    Ich habe mir heute min. 5 mal die Zähne geputzt und es nichts zu machen.
    Vorhin habe ich sogar mich übergeben da ich denn ekeligen Geschmack in meinem Hals nicht mehr aushielt. Es hilft alles nichts. Ich dachte durch feste Nahrung wird der Schleim mitgerissen, leider jedoch ohne erfolg.

    Nun werde ich es nochmal mit Kamillen Tee versuchen…
    Immer wenn ich was merke ausspülen und ein Schluck trinken.
    Doch ich habe jetzt schon Angst vor dem Morgengrauen denn dann hat sich der gesamte Geschmack in meinem Mund verteilt ;(

    Ich kann euch nur empfehlen viel Tee zu trinken und damit den Mund auszuspülen.
    Ich freue mich schon auf auf die Tage wo ich zurückdenken werde und sage man bin ich froh das ich es hinter mir habe. DENN die schmerzen sind weniger das schlimme , der Geschmack macht ein fertig !

    Mfg

    PS: Ich wünsch allen die grade das durchmachen eine schnelle Genesung und einen guten Geschmack 😉

    • Coline

      Hey,
      Ich habe meine Weisheitszähne vor über 3 Wochen rausbekommen, es ist alles wieder gut, nur habe ich genau dasselbe Problem wie du es beschreibst. Ist es denn bei dir irgendwann weggegangen oder muss ich mir Gedanken machen…?

  22. Tanzmaus

    Also ich habe auch diesen Geschmack, mein Zahnarzt kann die Streifen nicht mehr finden, ich hoffe sie sind wirklich draußen.
    Ich habe aber das Gefühl, der Geschmack wird von Tag zu Tag schlimmer.
    Es ist wirklich schrecklich.

  23. katarina

    Hallo erst mal,

    Wie allen anderen hier, wurden auch mir die weisheitszähne gezogen.
    Rechts oben und unten.
    Unter Betäubung. Während der op sagte meine zahnärztin das das extrahieren unten wohl gut verlief, bzw problemlos. Der Zahn war noch nicht ausgebrochen. Oben jedoch war er schon komplett draussen, das herausnehmen war so schmerzhaft das nochmal nachbetäubt werden musste, dannach verlief es immer noch schmerzhaft, aber er war dann irgendwann endlich draußen. Trotz der Befürchtung der zahnärztin das die schwellung wohlcvom oberen Zahn ausgehen wird, bzw von der wunde, ist es die untere wunde die mir sorgen macht.
    Oben tut nichts weh, ist auch nichts geschwollen. Aber unten schmerzt es so sehr das ich echt ununterbrochen heulen könnte.
    Am Freitag war der Eingriff, da hab ich noch nicht viel gemerkt.
    Samstag, Sonntag ist es dermaßen angeschwollen das ich dann am Montag sofort amoxicillin verschrieben bekommeb hab und direkt 2 tabletteb nehmen sollte und dann 8 stündig.
    Unmittelbar nach Einnahme, also Ca 3,4 std später ging die schwellung langsam weg und der schmerz verblasste, sodass ich sogar ein ungetoastetes toast Essen könnte, zwar mit schmerzen, aber die waren nichts gegen den Vortag und ich hatte wirklich Hunger

    So, nun haben wir Dienstag, und seit früh morgens, den ganzen Tag über, spüre ich wenn ich mit der Zunge die naht berühre eine warme Flüssigkeit, komisch schmeckend aber nicht penetrant…
    Die schwellung ist mittlerweile nur noch parallel zum unterkiefer, und bei Berührung ziemlich empfindlich…
    Was die Flüssigkeit angeht, ich kann nicht erkennen was genau das ist, ob Blut, oder ob’s eine Farbe hat … Es schmeckt einfach nur komisch, …
    Ich hatte soweit ich weiss, kein “bändchen” also diesenmedizinischen Fäden, Mut dem penetranten Geschmack… Und diese Flüssigkeit ist ja auch erst seit heute, zumindest habe ich es heute erst gemerkt.
    Wenn ich im Spiegel schaue, sehe ich eigentlich nichts auffälliges, soweit ich das beurteilen kann, aber ich hab ja davon keine Ahnung :/

    Dazu muss man sagen, dass ich seit Montag Abend wieder rauche, aber eigentlich vorsichtig bin.
    Zahnpflege mach ich auch gewissenhaft, sowie chlorhexamed Anwendung.

    Also, kann mir jemand sagen, was ist diese Flüssigkeit? Wundsekret? Heilungsprozess?

    Danke.schon mal im voraus.

  24. Nicole

    Ich musste meine weisheitszähne auch entfernen lassen da sie sich entzündet haben. Der ecklige geschmack und die medikamente die ich nicht vertrug brachten mich mehrmals zum erbrechen. Mein vater hat mir win glas weisswein gegeben zum spühlen. Seither ist der ecklige geschmack nicht mehr so krass 🙂 fast weg

  25. Maria

    Also mir wurden Montag alle vier unter Vollnarkose rausgenommen. Heute (Sonntag) hab ich immer noch diesen ekelhaften Geschmack im Mund. Ich kann mir noch so oft die zähne putzen.. Nach maximal einer Viertel stunde ist er wieder da – der mörderisch ekelhafte Geschmack :((((

  26. Simona

    Hallo, ich habe letzten Donnerstag (23.10.) links die beiden Weisheitszähne raus bekommen. Das ganze war eine op unter örtlicher Betäubung, also es wurde rum geschnippelt ;). Heute (27.10) geht’s mir schon besser, etwas zieht es noch, sonst ist alles schick! Jedoch habe ich morgens immer einen sehr ekligen Geschmack im Mund wenn ich einmal schlucke. Ich Spüle dann meist mit Kamille aber außer Kamillentee ist nichts zu sehen. Manchmal blutwt die Wunde noch ganz leicht, wenn ich den Mund zu weit auf mache oder so. Könnte es blut sein? Oder muss ich mir Sorgen um eine Entzündung machen? Die Nähte jucken etwas und es fühlt sich im Mund leicht nach Mandelentzündung an. Ist das normal oder sollte ich nochmal zum doc?

  27. Sabrina

    Hab am Mittwoch alle 4 rausbekommen. Halsschmerzen hab ich danach auch noch. Aber das ist normal. Ich habe nur ein wenig Bedenken, dass die Fäden einwachsen können oder die dieses Tuch da drin nicht mehr raus bekommen. Kann da was passsieren?

  28. Annette

    Hallo, habe vor genau einer Woche meinen letzten Weisheitszahn gezogen bekommen und seitdem einen ekelhaften Geschmack im Mund. Bei mir wurde nichts vernäht oder in die Wunde gelegt, der Arzt hat alles so „natura“ gelassen, wie es nach dem Zahnziehen war. Alles scheint gut abzuheilen (Zahnfleisch hinten ist rosig), es tut nichts weh, ich putze normal Zähne, aber da kein Blutpropf in der Wunde ist/war, ist da halt ein Loch und man sieht unten ein Stück vom Knochen (glaube ich). Wann geht der ekelhafte Geschmack weg?? Bin sehr pingelig und genau mit der Mundhygiene und hatte NIE Mundgeruch. Bin schon ganz kirre und habe das Gefühl, ich rieche unendlich aus dem Mund. Ich „bade“ den hinteren Mundbereich jeden Tag in Kamille- bzw. Salbeitee, aber irgendwie scheint das nicht zu helfen. Bin von früheren Zahnziehaktionen so etwas überhaupt nicht gewohnt. Was ist da los? Wann sollte das endlich aufhören?

  29. Ansie98

    Hallo,
    Mir hat diese Seite sehr geholfen und ich habe sehr viele Informationen bekommen.
    Ich selber bin ein großer angstpatient und habe gestern (Montag) alle vier unter Vollnarkose rausbekommen. Ich habe von der Operation nichts mitbekommen und es ist wirklich nicht so schlimm wie ich gedacht habe , es ist zwar sehr unangenehm aber mit Schmerzmitteln und kühlen ist es auszuhalten. Die Schwellung ist auch aktseptabel ich kann nur Arnica D6 empfehlen das unterstützt die Heilung und verhindert große Schwellungen. Diesen wiederlchen Geschmack habe ich auch und ich finde das ist fast schon das schlimmste weil er einfach nicht weggeht.
    Ich wünsche allen die die op noch vor sich haben viel Glück und gutes heilen;)
    Und keine Angst es ist nicht so schlimm das warten vorher ist das schlimmste!!

  30. Yusuf

    Dieser Geschmack ist so widerlich!! Hab die ganze Nacht nicht schlafen können. …echt traurig dass die moderne Technik da nicht weiter hilft.

  31. Porsche

    Also ich will ja niemandem Angst machen, aber ich hatte gestern und heute auch einen ekligen Geschmack im Mund.
    Und heute bin ich dann nochmal zum Arzt gegangen und der hat rausgefunden, dass die beiden unteren Wunden entzündet sind. Mehr Schmerzen hatte ich aber nicht.
    (Hab alle vier Weisheitszähne am Donnerstag rausbekommen.)

  32. HPunkt

    Hallöchen,
    mir wurden am Donnerstag alle 4 Weisheitszähne gezogen. Ich hatte keine Schwellungen und auch keine Schmerzen. Seit 3 Tagen habe ich einen fürchtlichen Geschmack im Mund (etwas faulig), teilweise erzeugt dies auch Mundgeruch. Spülen mit Kamillenextrakt, Salbeitee und Chlorhexidin bringt nichts. Seit gestern habe ich etwas stärkere Schmerzen. Ist es empfehlenswert, einen Arzt aufzusuchen? Ich kann diesen Geschmack/Gestank nicht mehr ertragen!

    Liebe Grüße 🙂

  33. anni

    Hei also ich habe meine Weisheitszähne am Freitag (heute ist Samstag also ein tag danach)
    alle vier PLUS ein Neunerchen raus bekommen (ich bin 13).
    Ich glaube ich habe keine solchen Streifen im Mund, habe aber auch so einen recht ekligen Geschmack.
    Meine Backen sind sehr angeschwollen, langsam bilden sich jetzt auch Blutergüsse und ich gleiche einem Kugelfisch.
    Ich habe mir gegen den Geschmack ein paar Dinge besorgt:
    Elmex Zahnpasta (die orangene) da die nicht soo scharf ist.
    Eine Baby zahnbürste, da ich mit meiner normalen nicht in den Mund komme.
    (beides aus DM)
    Ich habe es zwar nur geschafft die vorderen Zähne zu schrubben, aber der Geschmack ist deutlich besser geworden.
    An alle die die op noch vor sich haben ,,Viel Glück´´ an die die noch leiden ,,Gute Besserung!„ 😀

  34. Rebecca

    Oh hey. Ich habe sie gestern raus bekommen und auch diese Streifen drinnen. Seitdem habe ich einen ekelhaften Geschmack mit einer Mischung aus Blut und Speichel im Mund. Und die Lust aufs Essen ist mir auch vergangen. Es ist so als müsste ich mich dauernd übergeben. Bluten tue ich nur noch leicht, da sich ein Faden wohl gelöst hat. Aber wenn ich Tee oder Saft trinke, dann merkt es man es nicht. Meine Backen sind auch noch angeschwollen, aber kühle ich sie mit Eiswürfeln in Beuteln, die ich in ein Handtuch gewickelt habe. Tut mir echt gut und besser als Waschlappen.
    P.S. Morgen früh bekomme ich diese Streifen raus. Hoffentlich kommt dann der Appetit wieder. Hätte jetzt so ne Lust auf Erdbeermilch und irgendwas deftiges zum Essen.

  35. Laura hanske

    Ich habe sie mir heute ziehen lassen und auch diesen geschmack. Habe alles probiert von weisswein bis eistee. Das essen fällt mir auch schwer durch diesen Geschmack. Ich kann essen habe auch keine schmerzen aber der geschmack ist das problem. Als ich diese mullbinden eausnahm, wurde mir fast zum erbrechen schlecht. !! Ich werde mir sowas nie wieder reinmachen lassen und das risiko auf ne entzündung eingehen !😴😥

  36. Yes! Finally someone writes about %keyword1%.|

  37. Hallo, ich hatte meine Op gestern. Ich habe den Geschmack zwar auch und hatte bis gestern Abend auch viel Blut im Mund. Mein einziger Tipp ist, Augen zu und durch!!! 😉

  38. Seyma

    Ich habe gestern die ersten beiden Weisheitszähne auf der rechten Seite entnommen bekommen.
    Der Chirurg meinte nach einem Tag soll ich Medizinstreifen entfernen aber alles was ich sehe ist so ein Bündel aus „weißen“ Fäden. Ich bin total verunsichert, da ich nicht weiß, ob die zur Nat gehören oder tatsächlich diese Medizinstreifen sind. Kann mir einer mal helfen?

  39. anja

    Hi
    Hab den unteren linken vor 2 Wochen ohne Probleme gezogen bekommen. Dann hat sich die wunde

    entzuendet ,streifen 2 mal rein….tierische schmerzen gingen weiter, nochmal zum zahnarzt, der musste die wunde😂auskratzen,saubern, spülen. …Unter betäubung und trotzdem furchtbar….Seitdem wieder streifen drin ,das geht jetzt seit 2 Wochen so ,gestern war das….Dienstag soll wieder gewechselt werden
    Mir ist😢einfach nur noch schlecht von dieser chemie Keule in meinem Mund, man ist schlecht gelaunt und verzweifelt ….Gibt es denn keine Alternative zu diesen ekligen streifen, ich kann das gar nicht glauben….
    Gruß

  40. Sahra

    Mein Freund hat sich gestern über eckelhaften Mundgeruch beschwerd, mir wurden am 08.11.16 alle vier Zähne rausgeschnitten. und ich bekomme meinen Mund immernoch nicht auf und meine Backenschwellung ist auch noch nicht weg. Ist das normal ?

  41. Adezaparus

    chv does need monitoring clomid clomid and nolva pct cycle

Hinterlasse einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.