Mexikanische Maiscreme-Suppe | Weisheitszahn-OP.de

Mexikanische Maiscreme-Suppe

Mexikanische Maiscreme-Suppe

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Zutaten (für 2 Portionen)
1 Bund Frühlingszwiebel
2 EL ÖL
1 Knoblauchzehe
1 Dose Mais (500 g)
2 EL Koriander
1 l Gemüsebrühe
Salz & Pfeffer
Schale von 1/2 Limette
Prise Curry
Prise Curcuma
Suppeneinlage
gegrillte rote Paprika

1. Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Der Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Mais aus der Dose nehmen und abtropfen lassen.

2. Etwas Öl in einem Topf erhitzen, Frühlingszwiebeln und den Knoblauch hinzugeben und alles kurz anschwitzen. Dann den Mais hinzugeben. Gut verrühren und mit Gemüsebrühe aufgießen.

3. Die Suppe einmal aufkochen lassen, anschließend den Herd etwas zurückschalten und die Suppe noch 10 Minuten köcheln lassen. Dann alles kräftig pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Curcuma und Curry abschmecken, Koriander hinzugeben.

4. Servieren und genießen (auf die Deko sollte verzichtet werden, damit sich nichts in den Wunden absetzt) 🙂

Foto: Ceeseven / [CC BY-SA 4.0]



Hinterlasse einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.