Anna, 20: Man macht sich umsonst Stress :) | Weisheitszahn-OP.de

Anna, 20: Man macht sich umsonst Stress :)

Anna, 20: Man macht sich umsonst Stress :)

Also vor einer Stunde habe ich alle 4 Weisheitszähne unter örtlicher Betäubung rausbekommen. Im Voraus habe ich mir natürlich viele Erfahrungsberichte durchgelesen und habe viele negative Gelesen. Das hat mir echt Angst gemacht aber unbegründet.

Ich kam also heute morgen um kurz vor acht in die Praxis und wurde freundlich begrüßt. Durch die angenehme Atmosphäre verlor ich schon etwas Angst. Nach wenigen Minuten kam ich ins Behandlungszimmer. Dort bekam ich dann die spritzen, vor denen ich echt Angst hatte. Doch auch das war unbegründet. Meine Zahnärztin hat die spritzen so vorsichtig gesetzt, das ich lediglich die im Gaumen gemerkt habe. Doch auch das war nicht schmerzhaft nur unangenehm. Nach kurzer Zeit, in der ich mir Musik aussuchen konnte, ging es los. 2 meiner Zähne waren schon rausgewachsen, also musste sie die nur ziehen. Ich spürte einen leichten Druck aber ich fand es nicht unangenehm.  auch die Zähne, die “rausgeschnitten” werden mussten taten nicht weh. Lediglich unten links spürte ich ein leichtes stechen. Ich hob meine Hand und die Zahnärztin spritzte etwas nach. Danach gab es gar keine Probleme.  Die Zähne waren echt schnell draußen. Eigentlich hat das Nähen am längsten gedauert.

Die Blutung hat jetzt schon nach einer Stunde aufgehört und noch merke ich keine Schmerzen.

Macht euch bitte keinen Stress und bleibt ganz ruhig ich selbe hatte ich echt Panik und konnte mich mit jeder Minute besser entspannen. Wünsche euch viel Glück bei euerer Op. 🙂



Hinterlasse einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.