Isabel, 22: Spontane Entscheidung | Weisheitszahn-OP.de

Isabel, 22: Spontane Entscheidung

Isabel, 22: Spontane Entscheidung

Ich habe letzten Montag (07.07.2014) meinen Zahnarzt angerufen um einen Termin für die Entfernung meiner Weisheitszähne zu machen.

Die nette Frau am Telefon bot mir daraufhin direkt einen Termin für den darauf folgenden Tag (08.07.2014) an. Da der Zahnarzt danach für einige Wochen in den Urlaub fahren würde und ich selbst nach seinen Rückkehr ebenfalls vorhatte zu verreisen, kam nur dieser spontane Termin in Frage.

Das Ganze hatte natürlich auch Vorteile, denn so konnte ich nur eine Nacht kaum schlafen vor Angst. 🙂

Ich hatte einen Termin unter Lachgas ausgemacht, da ich zum einen vor der Behandlung selbst, vor allem aber vor Spritzen große Angst hatte.

Am Dienstag war es dann soweit. Nachdem mein Zahnarzt das Lachgasgerät zum Spritzen extra hoch gedreht hatte und somit problemlos unter Lachgas die 8 Spritzen setzen konnte, ging eigentlich alles ganz schnell und Problemlos über die Bühne. die oberen beiden Zähne konnten einfach im Ganzen gezogen werden, bei den unteren musste er noch ein wenig schneiden, ich habe aber die ganze Behandlung über nicht einmal einen Schmerz verspürt. Nach 45 Minuten war der Spuck dann auch bereits wieder vorbei und das Lachgas abgesetzt.

Ich musste daraufhin noch 20 Minuten im Wartezimmer warten, damit das Lachgas auch vollständig weg sein würde. Danach bin ich mit einem Termin zur Nachkontrolle bereits wieder selbstständig mit dem Auto nach Hause gefahren.

Zuhause habe ich dann fleissig gekühlt und etwa 2 Stunden nach der Ankunft hat auch bereits die lokale Betäubung aufgehört zu wirken.

Ich war dann am selben Tag noch mit meiner Katze beim Tierarzt ohne wirkliche Schmerzen zu haben und solange ich Medikamente nehme spüre ich bis heute (10.07.2014) genau wie die Tage davor einen leichten Druck im Kopf.

Wirkliche Schmerzen hatte ich nur gestern morgen, als ich aufgewacht bin und die Schmerztabletten vom Abend zuvor nicht mehr gewirkt haben. Heute Morgen waren diese Schmerzen dann bereits besser.

Alles in allem bin ich froh habe ich alle 4 Zähne gleichzeitig raus genommen habe und ich bin froh dass es nun vorbei ist und die Schmerzen nachlassen.
Meine Angst vor der OP war jedoch unbegründet, da ich echt außer den Spritzen nichts gespürt habe und ich auch bereits heute wieder Arbeiten kann.
Gestern konnte ich sogar bereits Lasagne mitessen was mich doch sehr gefreut hat, da es eines meiner Lieblingsessen ist.:-)



Hinterlasse einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.