Max, 16: Keine Angst habt Mut ! | Weisheitszahn-OP.de

Max, 16: Keine Angst habt Mut !

Max, 16: Keine Angst habt Mut !

Liebe Leute !

Ich ließ mir vor 6 Tagen 2 weissheitszähne entfernen auf der rechten Seite !
Unter örtlicher Betäubung dauerte der Eingriff nur 10 minuten ( ist glaube ich sehr kurz und besser als bei einer OP ) man spürte nichts und es war auch nicht unangenehm.

Der Arzt sagte mir das eine starke schwellung normal sei , aber als ich zu Hause ankam kühlte ich gleich mit Coolbags und nahm homöopatische Tropfen ein. Am ersten Tag hatte ich noch einen komischen Mund, es fühlte sich einfach an als ob etwas fehlt . Am abend nahm ich noch eine Suppe zu mir und dazu vorbeugend ein Schmerzmittel .

In der Nacht schlief ich halb sitzend und wie den ganzen tag mit cool bags. Am zweiten tag war ich glücklich hatte keine Schwellung kühlte trotzdem weiter . Nahm nur Suppen zu mir und dass auch am nächsten Tag.

In Foren sah ich dass der dritte Tag am schlimmsten sei aber ich hatte keine Schmerzen, da mein arzt sagte ich sollte mir wenn möglich diesen Streifen selbst entfernen machte ich das auch es tat nicht weh nur ich wunderte mich wie lang dieser ist haha.

In den nächsten Tagen konnte ich auch feste Nahrung zu mir nehmen aber da es trotzdem noch ein komisches Gefühl war, blieb ich bei meiner Suppe. Ich nahm keine Schmerzmittel sondern nur homöopatische und naturheilmittel, ausserdem halfen mir auch Heilsteine.

Ab den dritten Tag gurgelte ich täglich 2-4 mal mit Schwedenkräuter und einer homöopa. Mischung, was den Heilungsprozess beschleunigte. Wie gesagt ich hatte kaum Schmerzen und Schwellungen nur meine Zunge ist noch belegt und mein Hals/mandel/rachen rot , dies tut jedoch nicht weh also schätze ich das dies von dem Eingriff und der Entzündung kommt oder auch vom Heilfasten da ich dies gut umsetzen konnte da ich nichts anderes aß. Am mittwoch kommen die Fäden raus und ja .

Ich rate euch geht gelassen in den Eingriff lest eich keine negativen Sachen durch und hofft das Beste.
Weiters ist eine gute Kühlung sehr wichtig und auch einige homöopatische Mitteln helfen gut !



Hinterlasse einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.