Phi, 17: Lokale Betäubung ohne Schmerzen | Weisheitszahn-OP.de

Phi, 17: Lokale Betäubung ohne Schmerzen

Phi, 17: Lokale Betäubung ohne Schmerzen

Vor 2 Tagen wurden mir die Weisheitsheitszähne auf der rechte Seite rausgezogen. Am Anfang war ich sehr nervös..Als mir die Betäubungsspritze in meinen Unterkiefer rein injeziert wurde hat es etwas geziept,aber dann auch nachgelassen 🙂 ,das war ebenfalls beim Oberkiefer der Fall.Ich musste dann ca. 10 Minuten warten bis mein rechter Kiefer betäubt war,dabei habe ich solang mit der Assistenzärztin geredet über die Praxis und allem habe mich aber selber dabei gewundert weshalb der Arzt solange nicht kam, obwohl ich erstmals warten musste bis die Betäubung wirkte 😂
Als die Betäubung dann wirkte ging die Prozedur auch wirklich los..

Zuerst war der Unterkiefer bei mir dran weil es wurde dort rumgeschraubt und mit einem speziellen Instrument sogar gebohrt was mich nicht störte das einzige,was mich daran störte war das der Arzt solang für den Unterkiefer brauchte bis der Achter bei mir raus kam..anschließend war dann der Oberkiefer dran und zwar ohne einen Bohrer was auch recht zügig ging.Am Ende wurde mir der Unterkiefer zugenäht und mit eine Iod -Tamponade eingelegt was gerade nicht lecker schmeckt,aber man da durch muss damit die Wunde sich schneller verheilt.Nach dem Eingriff bin ich kurz einkaufen gegangen und als ich Zuhause war habe sogar vergessen meine rechte Backe zu kühlen und ich weiß es ist sehr naiv von mir..und wo ich letzendlich auch ins Bett ging habe ich sogar vergessen meinen Kissen zuerhöhen. Am nächsten Tag als ich aufwachte hatte ich komischer Weise keine Schmerzen oder sogar keine dicke Backe oder Blutergüsse 😐😐Vormittags hatte ich noch ein Termin beim Chirurgen damit er die Tamponade rausholen konnte und als er es aus meinem Unterkiefer entfernt hat fühlte es sich an wie ein Loch in der Wunde was sau merkwürdig war es aber nach einer Weile vergeht.

Ich weiß dies ist ein sehr komischer Bericht,aber ich hoffe es hat euch gefallen 🙂

Ps:Es ist noch positiv,aber ich denke nach einer Woche bekomme ich ein Aftermath also dicke Wangen und fette Schmerzen



Hinterlasse einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.