Hilde, 23: Das war ein Spaziergang! | Weisheitszahn-OP.de

Hilde, 23: Das war ein Spaziergang!

Hilde, 23: Das war ein Spaziergang!

Hallo meine lieben,

ich habe am 02.07.13 meinen Weisheitszahn raus bekommen.
Dazu muss ich sagen, ich habe nur einen, die anderen drei sind nie entstanden. Warum, keine Ahnung.

Ich bin bei der Praxis von Frau Dr. Dylong und Herr Dr. Päffgen in Kerpen gewesen.
Dort gehe ich auch sonst immer hin. Ein anderer Kollege hat es gemacht.

Ich hatte ein wenig Muffensausen, mehr aber nicht.
Dann wurde ich betäubt im Hinteren Bereich, oben links, von mir aus gesehen. Der musste weg.
Das einzige ekelhafte war der Gaumen, der betäubt wurde.
Wenn man ausatmet wenn Spritze rein geht, tut es nicht so weh, das als kleiner Tipp. 😉

So Musik auf die Ohren und los gehts. 🙂 Mein Zahn schaute schon ein wenig raus, 2 spitzen oder so, also war er noch im Kiefer.
Mein Zahnarzt hat weder schnitten noch etwas aufgebohrt. Er helbelte den Zahn einfach raus, das Zahnfleisch wurde etwas außen angegriffen, aber das hab ich ja nicht gemerkt.
dann hat er ne kurze Pause eingelegt, mir gesagt was nun passiert, dass der Zahn locker ist und jetzt gezogen wird.
Ich habe nur den Druck gespürt, dann war alles nach ca. 7 min zu ende.
Wattebausch rein, tschüss sagen und gehen. 🙂

Alles easy, wer schon mal eine Wurzelspitzenresektion hatte, für den sind Weisheitszähne ein klacks.
Er hat nicht mal genäht, da ist nun ein loch, das pflege ich und das wars. 🙂



Hinterlasse einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.