Lisa, 18: Kurz und schmerzlos (Kurzbericht) | Weisheitszahn-OP.de

Lisa, 18: Kurz und schmerzlos (Kurzbericht)

Lisa, 18: Kurz und schmerzlos (Kurzbericht)

Ich habe mir heute einen Weisheitszahn (links, unten) unter örtlicher Betäubung entnehmen lassen. Ich hatte schon fürchterliche Angst, da ich schon die schlimmsten Horror Geschichten gehört bzw. gelesen habe. Nachdem ich die Spritze bekommen habe (direkt am Zahnfleisch rundum Zahn) habe ich ca. 15min warten müssen, bis die Spritze 100% wirkt.

Nachdem ging es ruckzuck. Mein Zahn war binnen 30 sek schon heraußen und ich spürte lediglich einen starken Druck. Ich war völlig baff, weil ich schon mit dem schlimmsten gerechnet habe. Es dauerte 3h bis das Taubheitsgefühl verschwand und jetzt habe ich nur leichte Schmerzen.

Also man kann diese “OP” auch beim Zahnarzt durchführen lassen. Ich bevorzuge es, dass es Schritt für Schritt gemacht wird und nicht alle auf einmal, darum war dies eine gute Möglichkeit, die mir mein Zahnarzt geboten hat 🙂



Hinterlasse einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.