Simon, 16: Örtliche Betäubung, 2 auf einmal (Kurzbericht) | Weisheitszahn-OP.de

Simon, 16: Örtliche Betäubung, 2 auf einmal (Kurzbericht)

Simon, 16: Örtliche Betäubung, 2 auf einmal (Kurzbericht)

Während der Behandlung gar kein Problem. Das Gefühl der Betäubungs-Spritze, die in das Zahnfleisch eindringt, ist sehr unangenehm aber aushaltbar. Kaum Schmerzen bis auf etwas Druck auf den Mund, weil der Zahnarzt die Zähne brechen muss.
Das ist eigentlich das Schlimmste, dass ein ausgewachsener Mann in meinem Mund mit Kraft meinen Zahn auseinander bricht.

Ich konnte ca. 6h danach wieder richtig sprechen und Schmerzen gab es bisher nicht wirklich, ausser beim Essen, kleine Stücke und versuchen vorne zu beissen, dann gehts.



Hinterlasse einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.