Die Wunde blutet nach, was tun? | Weisheitszahn-OP.de

Die Wunde blutet nach, was tun?

Die Wunde blutet nach, was tun?

Falls kein Mulltupfer (sog. „Aufbisstupfer“) zur Hand ist, nimm notfalls ein sauberes Taschentuch und knülle es mit den Händen zu einem kleinen Ei. Lege es mit der flacheren Seite vorsichtig auf die Wunde und beiße für etwa 40 Minuten vorsichtig drauf. Dabei möglichst sitzen, so dass der Kopf erhöht gelagert ist.

Blutet die Wunde anschließend weiter, solltest Du Dich an Deinen Zahnarzt wenden.



29 Kommentare zu Die Wunde blutet nach, was tun?

Hinterlasse einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.