Darf ich zum Trinken einen Strohhalm verwenden? | Weisheitszahn-OP.de

Darf ich zum Trinken einen Strohhalm verwenden?

Darf ich zum Trinken einen Strohhalm verwenden?

Die Verwendung von Strohhalmen kann wegen der eingeschränkten Mundöffnung sinnvoll sein (die Flüssigkeit kann so auch ein wenig um die Wunde “herumgeleitet” werden), allerdings sollte wegen der entstehenden Sogwirkung im Mund generell in den ersten zwei bis drei Tagen nach der OP auf die Verwendung verzichtet werden. Auf jeden Fall ist es wichtig vorsichtig zu saugen, um die Wunde zu schonen bzw. die Wundheilung so wenig wie möglich zu beeinträchtigen.



2 Kommentare zu Darf ich zum Trinken einen Strohhalm verwenden?

Hinterlasse einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.