Carina, 20: Alles halb so wild, wirklich! | Weisheitszahn-OP.de

Carina, 20: Alles halb so wild, wirklich!

Carina, 20: Alles halb so wild, wirklich!

Ich habe nur 3 Weißheitszähne raus bekommen müssen und muss sagen es war alles nicht so schlimm, wie befürchtet.

Habe eine leichte Sedierung bekommen und habe dann auch endlich aufgehört zu weinen, war aber nicht schläfrig. Der Arzt hat mir alles nochmal erklärt und dann los gelegt. Er musste einmal oben rechts nachspritzen. Schmerzen hatte ich somit wirklich keine, das einzige, was wirklich komisch und unangenehm war, ist dieses drücken und ruckeln. Aber auch das ist ganz schnell vorbei. Einmal “Zähne zusammen beißen” und zack waren bei mir alle raus. Es kam mir nur vor wie 5 min. Ich musste dann noch etwas im Warteraum liegen und dann dürfte ich nach einem Tupfer weschel gehen.

Zu Hause habe ich noch so 2 Stunden Blut gespuckt und mir nochmal selber die Tupfer gewechselt. Abends habe ich dann schon eine Suppe und Apfelmus gegessen. Den durch die Sedierung dürfte ich nichts essen und war am verhungern. 😀

Mit Schmerzmitteln und küheln, haben sich die Schmerzen in Grenzen gehalten!

Ich kann nur empfehlen, alle auf raus zunehmen, denn dann ist es nach einmal vorbei!

Viel Erfolg und Gute Besserung an euch, die es noch vor euch haben! 🙂



Hinterlasse einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.