Sind die Weisheitszähne schuld daran, dass sich bei mir Zähne verschoben haben? Weiterlesen »

Sind die Weisheitszähne schuld daran, dass sich bei mir Zähne verschoben haben?

Dieses Thema ist umstritten. Solche Verschiebungen können durchaus andere Ursachen haben. Weisheitszähne nur deshalb zu entfernen, um mögliche spätere Verschiebungen zu verhindern, scheint nach derzeitigem Wissenstand nicht gerechtfertigt. Trotzdem werden Weisheitszähne oft vor dem Beginn kieferorthopädischer Behandlungen entfernt, um den Erfolg der aufwendigen Maßnahmen auf…


Weiterlesen »

Örtliche Betäubung, Dämmerschlaf oder Vollnarkose: Wo ist der Unterschied?

Eine örtliche Betäubung (Lokalanästhesie) schaltet das Schmerzempfinden stellenweise aus, man bleibt voll bei Bewusstsein. Beim sog. Dämmerschlaf (Sedierung) wird ein Beruhigungsmittel über eine Vene verabreicht, das entspannend und angstlösend wirkt. Man fühlt sich sehr schläfrig und bekommt kaum mit, was mit einem und um einen…


Wie häufig sind Komplikationen im Zusammenhang mit der Weisheitszahn-OP? Weiterlesen »

Wie häufig sind Komplikationen im Zusammenhang mit der Weisheitszahn-OP?

Laut verschiedener Studien weisen nach Weisheitszahn-OPs am Unterkiefer – ca. 5-20% aller Patienten Entzündungen auf, – ca. 3-5% aller Patienten leiden unter vorübergehenden Empfindungsstörungen wie Kribbeln oder Taubheit im Behandlungsgebiet, – ca. 1% haben behandlungsbedürftige Nachblutungen und – ca. 0,5% Abszesse (Eiteransammlungen). Schwere Komplikationen wie…


Die Weisheitszähne sind gerade entzündet und tun weh, kann ich sie nicht jetzt sofort entfernen lassen? Weiterlesen »

Die Weisheitszähne sind gerade entzündet und tun weh, kann ich sie nicht jetzt sofort entfernen lassen?

Nein. Du musst leider warten, bis die Entzündung des Zahnfleischs vollständig zurückgegangen ist. Würde der Eingriff noch während der Entzündung durchgeführt, könnte die Betäubung ihre Wirkung nicht entfalten. Außerdem wäre das Risiko starker Blutungen deutlich erhöht und die Wundheilung beeinträchtigt. Zudem bestünde die Gefahr, dass…


Wie schlimm werden die Schmerzen nach der Entfernung? Weiterlesen »

Wie schlimm werden die Schmerzen nach der Entfernung?

Dies hängt natürlich hauptsächlich von der Schwere des Eingriffs ab. Bei den meisten Entfernungen der Weisheitszähne entstehen nur leichte Schmerzen, oft hat man überhaupt keine. Falls doch, lassen sie sich mit geeigneten Schmerzmitteln wie Ibuprofen meist gut unterdrücken. Bitte hinterlasse auch Du einen kurzen Kommentar…


Warum höre und lese ich so oft von starken Schmerzen nach Weisheitszahn-OPs? Weiterlesen »

Warum höre und lese ich so oft von starken Schmerzen nach Weisheitszahn-OPs?

Wer das Pech unangenehmer Komplikationen und größerer Schmerzen hatte, wird natürlich eher davon berichten als jemand, bei dem alles problemlos und schmerzfrei verlaufen ist. Das sollte man immer im Hinterkopf behalten. Hier auf weisheitszahn-op.de überwiegen allerdings deutlich die positiven Erfahrungsberichte, wie diese kleine Statistik zeigt:…


Werden Dämmerschlaf und Vollnarkose von der Krankenversicherung übernommen? Weiterlesen »

Werden Dämmerschlaf und Vollnarkose von der Krankenversicherung übernommen?

Die gesetzlichen Krankenversicherungen zahlen eine Narkose nur in Ausnahmefällen. Hierfür müssen gewisse körperliche (z.B. falls die Betäubung beim Patienten nicht wirkt oder nicht vertragen wird) oder psychische Gründe (z.B. von einem Arzt/Psychotherapeuten festgestellte Angststörung) vorliegen. Private Krankenversicherungen erstatten abhängig vom abgeschlossenen Tarif und haben allgemein…


Weiterlesen »

Wie groß ist die Gefahr eines Kieferbruchs?

Kieferbrüche während oder nach Weisheitszahn-OPs sind extrem selten. Sie treten bei weniger als jedem 100.000sten Patienten auf und sind meist die Folge von fortgeschrittenem Knochenschwund (Osteoporose). In den ersten Monaten nach der Operation sollte allerdings vermieden werden, auf sehr Hartes zu beißen, um den eventuell…


Wie stark wird die Schwellung? Weiterlesen »

Wie stark wird die Schwellung?

Das kommt hauptsächlich auf die Größe der Wunden an. Die Schwellung hat aber nach etwa 24 bis 36 Stunden ihren Höhepunkt erreicht und sollte dann wieder zurückgehen. Foto: stock_shot/shutterstock.com


Wie hoch sind die Kosten für Vollnarkose und Dämmerschlaf? Weiterlesen »

Wie hoch sind die Kosten für Vollnarkose und Dämmerschlaf?

Für Vollnarkose etwa 250-350€ bei Standard-OPs (bis eine Stunde), Dämmerschlaf ca. 80-180€. In Einzelfällen gibt es aber auch starke Abweichungen hiervon.


Wie lange bleiben die Backen dick? Weiterlesen »

Wie lange bleiben die Backen dick?

Die Schwellung kann bis zu einer Woche anhalten. In Einzelfällen auch etwas länger. Bitte hinterlasse auch Du einen kurzen Kommentar mit Deinem Tipp, Deiner Meinung oder Erfahrung zu dieser Frage. Der Kommentar hilft direkt anderen Nutzern.


Die Wurzel eines Weisheitszahns ist gebogen wie ein Angelhaken, was nun? Weiterlesen »

Die Wurzel eines Weisheitszahns ist gebogen wie ein Angelhaken, was nun?

Dass einzelne Wurzeln Widerhaken bilden, ist keine Seltenheit und für einen erfahrenen Operateur absolute Routine. In diesem Fall ist es häufig notwendig, die Wurzeln abzutrennen oder den gesamten Weisheitszahn zu teilen. Hierbei muss allerdings oft etwas mehr Knochen abgetragen werden, so dass aufgrund der größeren…


Was darf ich vor der Weisheitszahn-OP nicht zu mir nehmen? Weiterlesen »

Was darf ich vor der Weisheitszahn-OP nicht zu mir nehmen?

Soweit vom behandelnden Arzt nicht anders verordnet, sind Mittel, die die Blutgerinnung hemmen, tabu (z.B. Aspirin/ASS). Um auf Nummer sicher zu gehen, sollten diese mindestens eine Woche vor dem Eingriff nicht mehr verwendet werden. Außerdem sollte am OP-Tag auf Alkohol und in den letzten Stunden…


Warum kann ich den Mund kaum noch öffnen? Weiterlesen »

Warum kann ich den Mund kaum noch öffnen?

Wegen der Schwellung des Gewebes an der Wunde. Diese “Kieferklemme” kann deutlich länger als eine Woche anhalten, das ist (leider) vollkommen normal. Foto: Irina Bg/shutterstock.com


Seite 2 von 41234