Danny, 20: Schlimm (Kurzbericht) Weiterlesen »

Danny, 20: Schlimm (Kurzbericht)

Mir mussten alle 4 rausgenommen werden. Die OP war ohne Probleme, alles cool. Der erste Tag war auch gar nicht schlimm aber ab dem 2 Tag nach der OP waren die Schmerzen unerträglich auch mit Schmerzmittel. Inzwischen ist es der 5 Tag die Wunden haben…


Bianca, 28: Nie mehr wieder!!! Weiterlesen »

Bianca, 28: Nie mehr wieder!!!

Am 21. Februar 2013, hatte ich das „Aufklärungsgespräch“, wenn man das überhaupt Gespräch nennen kann. Bei der Anmeldung, bekam ich den Aufklärungsbogen zum durchlesen, als ich dann dran war, kam der Kieferchirurg rein, meinte das man das ganze unter Örtlicher Betäubung machen kann oder Vollnarkose…


Ben, 25: Auf des Metzgers Bank Weiterlesen »

Ben, 25: Auf des Metzgers Bank

Meine OP war der pure Horror. Ich war ziemlich aufgeregt und wie das nun mal so ist bekam ich nen Ziemlichen „Flattermann“. Woraufhin mich die Arzthelferin ja doch etwas beruhigen konnte. Bis dato alles ok man vertraut seinem Arzt ja. Der Doc. kam in den…


Florian, 38: Örtliche Betäubung nie wieder (Kurzbericht) Weiterlesen »

Florian, 38: Örtliche Betäubung nie wieder (Kurzbericht)

Bei mir wurden am Donnerstag 2 Zähne entfernt, ein Weisheitszahn der noch quer im Knochen lag und ein Backenzahn. Alles unter örtlicher Betäubung, ehrlich gesagt habe ich den Eingriff unterschätzt. Das ganze dauerte über 1 Stunde, Sägen, Bohren, Schneiden und Schmerzen, für mich war das…


Karina, 16: Alle 4 Weisheitszähne unter örtlicher Betäubung Weiterlesen »

Karina, 16: Alle 4 Weisheitszähne unter örtlicher Betäubung

Am 12.7.2016 hatte ich meine Weisheitszahn-OP. Um 18 Uhr ging es los, da bekam ich schonmal die erste Spritze. Nach paar Minuten wurden 2 andere gemacht, also 3 Spritzen pro Zahn. Etwas warten und dann ging es auch schon los. Währenddessen ein Zahn gezogen wurde,…


Sandra, 27: Diese Aufklärung ist ein Hohn Weiterlesen »

Sandra, 27: Diese Aufklärung ist ein Hohn

Hier auf dieser Seite fehlt so einiges an Infos! Wann ist eine OP überhaupt sinnvoll und wann nicht als Beispiel genannt. Häufig werden folgende Gründe genannt: Gefahr einer Verschiebung der Zahnreihe (jeder der in Physik aufgepasst hat, wird ausrechnen können, dass ein einzelner Zahn so…


Laura, 21: 2,5 Stunden OP! Weiterlesen »

Laura, 21: 2,5 Stunden OP!

Am 23.5.2012 hatte ich eeendlich den Termin beim Kieferchirurgen. Die unteren 2 Weisheitszähne mussten entfernt werden, diese saßen ziemlich blöd am Nerv und am danebenliegenden Zahn. Nach der 30minütigen Anfahrt mit meinem Vater war ich dann schon da- alles ging ratzefatz – Fragebogen ausfüllen und…


Jule, 17: Jule (Kurzbericht) Weiterlesen »

Jule, 17: Jule (Kurzbericht)

Also mir wurden am Mittwoch den 24.04. alle 4 Weisheitszähne gezogen, alle rausgeschnitten und gehebelt. Schon am selben abend waren die Backen leicht geschwollen am Tag darauf waren sie dann mega dick. Freitag war schon wieder ein bisschen besser, trotzdem war ich nochmal beim Zahnarzt,…


Anika, 25: Höllische Schmerzen schon während der OP Weiterlesen »

Anika, 25: Höllische Schmerzen schon während der OP

Ich habe mir vor 4 Tagen einen Weisheitszahn entfernen lassen, der ständig Probleme gemacht hat. Eigentlich waren 2 gelant: einer im Unterkiefer und einer im Oberkiefer. Die anderen beiden sollten in 2 Wochen dran sein. Was einem niemand sagt ist, dass bei 20% der Patienten…


Susi, 22: Hoffentlich klappt OP Nummer 3 ohne Probleme... Weiterlesen »

Susi, 22: Hoffentlich klappt OP Nummer 3 ohne Probleme…

Nachdem mir schon vor 7 Jahren der erste Weisheitszahn (oben links) entfernt wurde und ich während der OP ins Röntgenzimmer laufen musste (da sich der Arzt nicht sicher war, ob er denn die gesamte Wurzel erwischt hätte) bin ich mit dementsprechend großer Angst zu einem…


Angela, 46: 20 Minuten Horror (Kurzbericht) Weiterlesen »

Angela, 46: 20 Minuten Horror (Kurzbericht)

Die Entfernung meines letzten Weisheitszahnen hat alles getoppt. Auf dem Röntgenbild konnte man schon im Unterkiefer erkennen, das dies keine leichte Nummer wird. Eine Zyste hat sich schon im Kieferknochen eingenistet. Die Betäubung war nicht schlimm…aber auf dem OP Tisch zu liegen, Knochensubstanz mehrmals gefräßt…


Thomas Kings, 31: Höllische Schmerzen nur während der OP, sonst wochenlang taub (Kurzbericht) Weiterlesen »

Thomas Kings, 31: Höllische Schmerzen nur während der OP, sonst wochenlang taub (Kurzbericht)

Letzte Woche wurde mein linker unterer Weisheitszahn gezogen. Der Arzt hat die Betäubungsspritze an mehreren Stellen benutzt und bei der OP selbst hat er den Zahn in mehrere Stücke zerteilt, dann diese einzelnen Stücke herausgebrochen und herausgezogen, Es wurde herumgebogen und gedreht um die einzelnen…


Sarah, 20: Gott sei Dank, dass die Dinger nicht nachwachsen! Weiterlesen »

Sarah, 20: Gott sei Dank, dass die Dinger nicht nachwachsen!

Ich habe mir vor 3 Tagen alle 4 unter örtlicher Betäubung entfernen lassen. In der Praxis schlotterten mir ganz schön die Knie vor Angst. Auf dem Stuhl angekommen, redeten meine Ärztin und die Schwestern beruhigend auf mich ein. Als ich mich einigermaßen gefasst hatte,fing sie…


Tanja, 22: Nie wieder!!!! Es war Horror Weiterlesen »

Tanja, 22: Nie wieder!!!! Es war Horror

Mir wurden gestern alle Weisheitszähne entfernt und es der pure Horror. Ich war eigentlich nicht aufgeregt… nur fünf Minuten voher wurde mir ganz flau im Magen. Dann die örtliche Betäubung… das schlimmste war für mich das ich ein Tuch über den Kopf bekommen habe wo…


Seite 1 von 712345...Last »