Woran merke ich, dass sich die Wunde nach der Weisheitszahn-OP entzündet hat?

Woran merke ich, dass sich die Wunde nach der Weisheitszahn-OP entzündet hat?

Eine Schwellung ist ganz normal und allein noch kein Anzeichen für eine Entzündung. Wenn allerdings zusätzlich plötzlich wieder zunehmender Schmerz, Rötung und Temperaturanstieg hinzukommen, sollte schnellstens der Zahnarzt aufgesucht werden!

Unter www.zahnarzt-notdienst.de oder der Telefonnummer 01805/996363 (14 Cent / Minute aus dem deutschen Festnetz) erfährt man, welcher Zahnarzt in der Nähe gerade Notdienst hat.

Bitte hinterlasse auch Du einen kurzen Kommentar mit Deinem Tipp, Deiner Meinung oder Erfahrung zu dieser Frage. Der Kommentar hilft direkt anderen Nutzern.



122 Kommentare zu Woran merke ich, dass sich die Wunde nach der Weisheitszahn-OP entzündet hat?

  1. Tina

    Schön guten Tag!
    Ich hab mal eine Frage….Mir wurden am Donnerstag drei Weisheitszähne entfernt. Zudem hatte ich an zwei Zähnen eine Wurzelbehandlung und Wurzelspitzenresektion.
    Nun hab ich eine Schiene über die oberen Zähne und den Gaumen. Erstens wozu ist das gut? Damit sich die Zähne nicht verschieben? Und zweitens, wann kann ich sie rausnehmen? Erst am Tag des Fäden ziehens?
    Liebe Grüße

    • Kim

      Hallo, leider etwas spät aber auch ich habe gerade eine OP beim Kieferchirurgen hinter mir. Und zwar wurde nach einer missglückten Wurzelkanalbehandlung und mehrmaliger Antibiotaka gabe, der 3. Backenzahn im Oberkiefer entfernt. Zudem wurde am Gaumen etwas haut genommen um es in die Wunde zu geben, (vorbereitung für ein evtl. Implantat). Alles wurde vernäht, in den ersten 3 Tagen musste ich auch diesen Plastik schutz (Abdruck vom Kiefer und dann angefertigt) tragen, dieser diente zum Schutz damit man nicht mit der Zunge dran rum spielt und damit sich der Blutpropf bilden kann, der ist äußerst wichtig für eine gute Wundheilung. Nach 3 Tagen Kontroll termin, der Schutz konnte nun weggelassen werden. Die Wunde sieht meines Erachtens sehr unschön aus, dachte erst alles sei voll Eiter weil ich nur eine weiß gelbliche und weiche masse sehe. Hier handelt es sich aber nicht um Eiter sondern um den ganz normalen Heilungsprozess von innen nach aussen. Eiter würde man definitiv an „Sehr starkem“ gestank erkennen. Schmerz frei war ich nach ca. 5 Tagen. An alle die es noch vor sich haben 😀 es geht bald vorbei! Schön kühlen, ibuprofen nehmen und wenn möglich nur Brei Speisen! Ich hab 2 Tage Babybrei zu mir genommen. Am 3. Tag durfte ich dann mit Meridol med 0,2 ohne Alkohol spülen, ab dann konnte ich auch schon wieder weiches Toast essen. Hoffe es hilft dem einen oder anderem weiter! Nach 1ner Woche kamen die Fäden dann endlich raus! Ab da an ging es nur noch Bergauf 🙂

  2. Laura

    Mir wurde am Mittwoch die 2 unteren Weisheitszähne gezogen. Ich hatte danach keine Schmerzen, eben nur eine Schwellung, die bis heut(2 Tage danach) och anhält.
    Nun meine Frage:
    Seit letzter Nacht juckt meine eine Seite so komisch, ist das ein Zeichen auf eine Entzündung?

    • weisheitszahn-op.de admin

      Hallo Laura,

      ein Jucken ist nicht ungewöhnlich, der von dir beschriebene Verlauf klingt soweit recht normal.

      Falls die Schwellung sich plötzlich weiter ausdehnen sollte statt nun langsam zurückzugehen, sowie Schmerzen und ein Temperaturanstieg hinzukommen, würde das auf eine Entzündung hindeuten.

      So lange dies nicht der Fall ist, kannst du deswegen beruhigt sein.

  3. hans

    Hallo mir wurden am mittwoch letzte woche alle 4 weißheitszähne gezogen ich hatte keine großen schmerzen habe sie bis jetzt noch nicht jedoch habe ich geraucht nach 4 tagen max. 2 am tag kann es sich noch entzündenmache mir sorgen über der wunde spüre ich ne leichte beule. Danke im vorraus

    • weisheitszahn-op.de admin

      Eine Entzündung kann zwar nach wie vor noch auftreten, allerdings macht sich diese neben einer Schwellung auch durch zunehmende Schmerzen und erhöhte Temperatur/Fieber bemerkbar. Liegt lediglich eine Schwellung um das Operationsfeld vor, brauchst du dir noch keine Sorgen machen. Kommen die anderen Anzeichen hinzu, solltest du aber gleich den Arzt aufsuchen.

  4. Martin

    Hallo. Mir wurden gestern 4 weisheitszähne gezogen. Nun hattenich vor 2 stunden auf einmal starken schüttelfrost und jetzt erhöhtes Fieber (38,5 Grad). Was soll ich jetzt tun? Ist es sehr schlimm und darf ich Asperin nehmen? Hab vor einer halben stunde schmerzmittel genommen. Danke im Voraus.

  5. Nina

    Hallo,
    ich hab eine Frage mit wurden am Montag alle 4 Weisheitszähne gezogen schmerzen habe ich kaum noch aber unten rechts ein richtiges Druckgefühl und als ich mir die stelle eben angeguckt habe war sie leicht Braun-weiß und anderen nur Weiß! Kann es sein das die Stelle sich entzündet hat? Lg

    • weisheitszahn-op.de admin

      Hallo Nina, auch du kannst beruhigt sein: Falls keine Anzeichen wie zunehmende Schwellung, Schmerzen und erhöhte Temperatur/Fieber auftreten, liegt keine Entzündung vor.

  6. Tina

    Guten Abend,

    Am Dienstagmorgen wurden mir 3 Weisheitszähne entfernt. ( heute ist Freitag).
    Ich habe immer noch Schmerzen auf der linken unteren Seite und kann auch nur flüssiges zu mir nehmen.
    Hat sich die Seite vielleicht entzündet ? Ich sehe immer noch total dick aus im Gesicht und kann meinen Mund kaum öffnen. Lg

    • weisheitszahn-op.de admin

      Hallo Tina, nehmen Schmerzen und Schwellung denn zu statt langsam abzuklingen? Die eingeschränkte Mundöffnung und auch von der Operationswunde herrührende Schmerzen sind leider auch nach ein paar Tagen nicht ungewöhnlich. Vor allem natürlich, wenn die Wunden recht groß sind.

      Falls allerdings Schmerzen, Schwellung und Temperatur deutlich zunehmen, solltest du gleich (d)einen Zahnarzt aufsuchen.

  7. Sandra

    Guten Abend,

    mir wurden bereits am Montag alle 4Weisheitszähne entfernt.
    Die Schwellung ist schon zurück gegangen,jedoch kann ich immernoch
    Nicht richtig kauen und die Wunden tun noch ein wenig weh.
    Seit gestern puckern, ziehen die andren,gesunden Zähne. Zum Teil
    Im Ober und Unterkiefer.
    Wieso schmerzen die gesunden Zähne? Danke für kurze
    Rückantwort.

  8. Pia

    Hallo,

    mir wurden vor 6 wochen alle 4 Weisheitszähne raus operiert ich habe allerdings jetzt rechts unten eine art Ei was auch bei leichter berührung sehr schmerzt. Ich kann meinen Mund immer noch nicht weit öffnen, geschweige denn richtig in ein Brötchen beißen. Schmerzmittel hilft nicht.

    Danke im Vorraus

    • uta

      hallo pia, genau dasselbe problem habe ich auch. wenn ich nachts auf der oprerierten seite liege schmerzt es und es sind seit der op jetzt schon 3 wochen vorbei.
      eins weiß ich, nochmal tu ich mir die qualen nicht an! ich hab noch einen weißheitszahn oben, der bleibt drin. nach meiner op links unten vergingen 7 Tage und meine wange war immer noch seeeeeehr dick , mein ohr tat weh ….ich hab gekühlt tag und nacht, direkt nach der op, habe arnika perlchen genommen….das mach ich auch jetzt noch….in der hoffnung….der knuppel geht noch weg. es scheint auch zu helfen. wird immer weniger.
      die op an sich dauerte nur 3 minuten. aber die zeit dannach ist schrecklich!!!!! Nie nie wieder.da es sich entzündet hatte musste ich antibiotika nehmen 5 tage lang. hat gut angeschlagen.
      ich war entäuscht dass ich noch 3 wochen dannach solche probleme hatte obwohl ich alles gemacht hab. kein nikotin, kein alkohol, kein kaffe, keine milchprodukte, mit kamille nach jedem essen mund gespühlt. viel hat es jedenfalls nicht gebracht. und kühlen braucht man nur 3 tage, sagte mein zahnarzt. dannach ist die phase vorbei und man könnte auch warme suppe essen wenn es einem gut tut.okay, nun hab ich bestimmt ein paar leute abgeschreckt. aber so war es nun mmal bei mir. es gibt leute die haben keine beschwerden,die sind wirklich zu beneiden. ich hab im warsten sinne des wortes die schnauze voll.

      • Marina

        Hallo Uta
        Wie lange hat es gedauert bis Du deinen Mund wieder normal öffnen
        konntest? Bei mir ist es 17 Tage her seit oben und unten die Weisheitszähne gezogen wurden. Ich habe keine Schmerzen im Mund aber eine Kieferklemme und Krasse Verspannungen der Kiefermuskulatur und des Nackens alles Links.
        Gruss Marina

  9. Ani

    Hallo habe eine Frage. Mir wurde am Freitag der untere linke weisheitszahn entfernt,hatte die ersten 2 tage nur schmerzen, habe mittel (Sympal25mg)genommen, kaum schwellung. am 3 tag morgens wachte ich auf, hatte über nacht auf der seite gelegen, und die wange an der stelle wo die nähte am zahnfleisch verlaufen( wunde wurde nicht genäht nur die stelle wo er mit dem skalpell aufgeschnitten hat(vor dem eigentlichen loch) war geschwollen. schmerzen hatte ich jedoch keine mehr!!! Ist das normal rührt das von den fäden her und weil ich darauf gelegen habe? Keine temparaturerhöhung und keine/kaum scvhmerzen.
    Danke

  10. Ani

    Ergänzung: Heute einen tag danach also tag 4 noch schwellung jedoch keine schmerzen und temparatur von 35.6

  11. Ramona Bart..

    Hallo,
    mir wurde am 13.12.2012 ein Weißheitzahn unten rechts entfernt…. Bis jetzt würde ich sagen war der Wundverlauf im Rahmen, gestern habe ich mir eim Zaehneputzen die Wundeinlage/Streifen das was so mekwürdig bitter schmeckt herausgezogen. Seitdem zwiebelt/zieht es beim essen und trinken bis zur Mitte des Unterkiefers, fast bis zum Schneidezahn vor. Nun rief ich in der Praxis an, dort sagte man mir es müsse kein neuer Streifen rein, ich habe auch bis auf den normalen Wundschmerz keine Problem, aber wiso oder woher kommt das Zwiebeln, es braucht auch dann zb nah dem trinken ca eine Stunde bis sich das wieder beruhigt hat. Es ist sehr unangenehm…
    Liebe Grüße
    Ramona

  12. Franzi

    Hallo!! Mir wurden letzten Donnerstag alle vier weisheitszaehne gezogen, nun ist die schwellung zuruecgegangen

  13. Jacky

    Also ich hatte bis jetzt 2 Spätentzündungen jeweils links oben und rechts unten .. So schlimm war das nicht. Ich bin zu meiner Zahnärztin gegangen, sie hat mit einen Drainagestreifen eingelegt und dann war alles wieder gut 🙂

  14. Caren

    Hallo
    Mir wurden am Dienstag ( heute ist Samstag)die beiden unteren Weisheitszähne gezogen. Am Mittwoch war die Schwellung ziemlich groß geht jetzt aber wieder zurück. Jedoch habe ich wirklich Schmerzen die am Mittwoch abgefangen haben , ist das normal das ich immer noch am Samstag Schmerzen habe? Mein Arzt hat mir auch Tabletten verschrieben die ich auch genommen hab ungefähr 2 mal am Tag ist das auch ok? kann es sein das es sich entzündet hat weil ich wirklich immer noch Schmerzen habe?

  15. Hamster =D

    Hi

    Mir wurden Dienstag in der früh alle 4 Weisheitszähne gezogen alle bis auf einen gingen sehr angenehmen raus bloss der unteren Linke zahn müsste man zerbrechen, ich muss sagen erstaunlich wie die schwellung zurück gegangen ist(freitag) bei deren die er nicht zerbrochen hat, aber der bereich wo man den zahn zerbrochen hat ist ziemlich dick geblieben, ich schmecke zurzeit ein sehr unangenehme Spucke die sich dort bildet, es ist auch ziemlich alles eiterig dort, meine Gefühle zurzeit ist ein Pochern, Herzklopfen leichtes fieber und Schüttelfrost sollte ich mir Gedanken machen bitte um ein Antwort

    mfg Hamster =D

  16. Alina

    Hallo, mir wurden am Mittwoch ( heute ist Freitag ) alle 4 Weißheitszähne per Schlafspritze entfernt. Als ich wach wurde und nach Hause gefahren wurde, musste ich mich übergeben, wahrscheinlich von der Schlafspritze. Hatte aber an dem selben Abend keine großen Schmerzen. Mein Gesicht ist allerdings sehr sehr geschwollen und wenn ich an meine Wangen selbst nur leicht heran komme schmerzen sie höllisch. Nun aber zu meiner eigentlichen Frage, seit gestern Nacht, merke ich im unteren Kieferbereich vor den Wunden einen starken Druck, und ein extremes reizen am Zahnfleisch. Als ob es total entzündet ist, muss ich mir jetzt Gedanken machen, das es entzündet ist ?

  17. DonthurtMy

    Ich habe am Freitag 3 Weisheitszähne gezogen bekommen, war sehr nervös und wäre am liebsten alle 5 Minuten wieder vom Stuhl gehüpft und zur Tür raus gerannt. Hab aber alles über mich ergehen lassen und nun Montag Nacht, also 4 Tage später halte ich es kaum mehr aus und verfluche den Tag an dem ich mich diesem Teufel in Weiß anvertraut habe.
    Schon nach der OP hatte ich Schmerzen und meine Wangen waren um das dreifache angeschwollen, mein Gesicht sah nicht mal mehr aus wie mein Eigenes. Doch seit gestern sind die Schmerzen kaum mehr auszuhalten, links spür ich fast nichts, jedoch rechts, wo ich nur einen gezogen bekommen hab, sind die Schmerzen nicht auszuhalten. Es tut durchgehend weh!
    War heute beim Zahnarzt, der meinte, zwar leichte Temperaturerhöhung aber alles okay soweit, verschrieb mir noch ein zweites Schmerzmittel und schickte mich nach 5 Minuten wieder heim.
    Jetzt sitze ich, wie schon gesagt, daheim im Bett, sterbe fast vor Schmerzen trotz der 2 Schmerzmittel und kann mir nicht mehr helfen.
    Alles tut weh, sogar trinken oder schlucken. Wenn ich mit dem Finger in die Wange vorsichtig fahre, ist der hintere Teil ganz deutlich dick und angespannt, was beim linken Wangenbereich nicht der Fall ist ( dort wurden 2 Zähne gezogen.)
    Ich bin völlig fertig, keiner meiner Freunde, nimmt mich wirklich ernst, jeder sagt nur das geht vorbei und auch mein Arzt meint alles passt, aber ich bild mir das doch nicht ein. Ich habe verdammte Schmerzen und kann nichts machen!
    Mir gehts so scheise….

  18. Lisa

    hallo vor 6 Wochen wurdemir unten links der Weisheitszahn entfernt.. mein zahnfleisch ist auch schon bald komplett zu gewachsen.. jedoch habe ich jetzt bei den letzten hinteren zähne eine dunkelroten rand also wohl eine Entzündung des zahnfleisches.. es blutet auch tut aber nicht weh… ist das denn jetzt nur eine entzündung oder etwas worüber sich man sorgen machen müsste

  19. Izzie

    Hallo,
    mir wurden vor knapp 3 Wochen meine 3 Weisheitszähne gezogen, ich habe aber immer noch Schmerzen und die Innenseiten meiner Wangen fühlen sich irgendwie taub an. Ist das normal?

  20. Jan

    Also, ich habe meinen rechten unteren Weisheitszahn (nach einer Woche schmerzhafter Entzündung) endlich am Montag heraus bekommen. Alles verlief unproblematisch, dank ibuprofen und kühlen auch relativ schmerzlos. Am Mittwoch war alles bestens, hatte hier schon angefangen mit Chlorhexamed zu spülen. Donnerstag Abend kamen dann die großen Schmerzen! Trotz ibuprofen 600mg. Nach der schlaflosen Nacht gleich zum Arzt. Die Wunde hat sich entzündet! Habe dann einen Streifen auf die Wunde bekommen (den soll ich am Sonntag abnehmen), sowie Antibiotikum Clinda-saar 600mg verschrieben bekommen! Ich hoffe jetzt dass es besser werden wird, denn ibuprofen scheint nicht mehr zu helfen und es tut einfach nur sauweh!! Kennt jemand stärkere Schmerztabletten, oder muss man wirklich die Schmerzen dulden bis es vorbei ist?

  21. Maggu

    Ich habe am Montag meine vier Weisheitszähne rausbekommen. Über Schwellung kann ich mich an meinen Wangen nicht beklagen, da sowas von außen nicht sichtbar war.

    Der Schmerz nahm auch von Tag zu Tag immer mehr ab und inzwischen (4 Tage nach der OP) fühle ich auf beiden Seiten unten nur noch ein leichtes drücken, aber nicht wozu ich Schmerztabletten nehmen muss. Allerdings habe ich das Gefühl, dass meine Wangen von innen etwas gereizt sind, eventuell durch Reibung oder ähnliches ?!? Ich habe immer Bedenken, ob es auch ne Entzündung sein könnte, aber ich habe eigentlich keine richtigen Schmerzen und gespühlt und geputzt habe ich auch immer.
    Erkennt man eine Entzündung denn sofort an Schmerzen ? Abgesehen von Fieber und so jetzt.

    Ansonsten warte ich eh einfach bis Montag, dann kommen meine Fäden raus 🙂
    Liebe Grüße 😉

  22. Starlet

    Hallo,
    also mir wurden am Montag die beiden oberen Weisheitszähne gezogen, der linke ging total gut raus, der war auch schon rausgewachsen, der rechte musste rausgescgnitten werden. Jetzt tut mir seid der OP der rechte Gaumen weh, hab heute (Donnerstag) mal mit einer Lampe reingeleuchtet und der ist auch total rot. Was ist das und muss ich nochmal zum Zahnarzt?
    Vielen Dank!

  23. Steffen

    Hallo,

    ich habe vor ca. 5 Wochen rechts unten den Weisheitszahn rausbekommen. In der Wunde hatte sich danach Eiter gebildet, welcher rausgeschabt werden musste und danach wurde die Wunde lokal mit einem Streifen und mit Tabletten mitt Antibiotika behandelt. Dadurch wurden die Schmerzen besser, die Wunde begann, zu heilen. Ich bin jetzt seit ca. 2-3 Wochen schmerzfrei, heute habe ich jedoch gesehen, dass sich aus der kleinen Lücke, die noch da ist,.wo der Zahn war, eine Art Geschwulst herausbildet. Etwas dunkelroter aus das Zahnfleisch außenrum, und es fühlt sich sehr weich an, wenn man mit der Zunge rankommt.
    Was könnte das sein? Sollte ich direkt wieder zum Arzt?

    Danke schon jetzt für die ANtworten!

  24. Tatjana

    Guten Tag mir wurden gestern um 9 Uhr meine 3 Weisheitszähne gezogen beim oralchirugen oben beide und unten links und heute also ein Tag später habe ich oben garkeine Schmerzen aber unten links juckt es irgend wie aber es tut auch noch leicht weh .. Was könnte das sein vielleicht heielt es gerade .
    Über eine schnelle Antwort würde ich mich freuen

    • Stefan

      Leichte Schmerzen, Jucken u.ä. sind in den Tagen nach der Op nicht ungewöhnlich. Falls die oben genannten Symptome nicht zusätzlich auftreten, besteht kein Grund zur Besorgnis.

  25. Tatjana

    Wenn ich Wasser trinke dann ist es ein komisches Gefühl dann tut es bisschen weh aber wenn ich dann weiter kühle dann tust nicht mehr weh

  26. Tawab

    Bei mir wurde vor einer Woche zwei. Weisheitszähne gezogen und bis heute ist an mein nachbarzahn alsoo mein backenzahn so als ob eine hälfte meines zahnfleische. Am backzahn fehlen würde ist das normal

  27. Andrea

    Hallo!

    Am Dienstag wurden mir 4 Weißheitszähne entfernt. Die oberen gezogen, die unteren operativ entfernt. Die Schwellung ist schon fast wieder weg und oben und unten rechts habe ich auch keine Schmerzen mehr. Unten Links macht mir aber auch paar Probleme. Da war der Weißheitszahn halb draußen und hat mir die letzten Monate schon immer Probleme gemacht. Liegt es vielleicht daran, dass ich da mehr Schmerzen habe? Oder entwickelt sich dort vielleicht grad eine Entzündung? Der Schmerz ist pochend. Vor einer Stunde habe ich eine 400 mg Ibu genommen. Ich glaube, so langsam wird der Schmerz besser. Dienstag und Mittwoch tat es nicht so weh. Erst seit gestern Abend ist es an der Stelle schlimmer. Die Schwellung ist aber fast schon verschwunden und Fieber habe ich auch keine. Sollte ich noch abwarten, wie sich das übers Wochenende verhält oder direkt zum Arzt gehen?

    Danke für die Antwort!

  28. Lukas

    Hallo,
    Vor 6 Tagen habe ich meine beiden Weisheitszähne auf der rechten Seite entfernt bekommen.
    Es ist schon leicht abgeschwollen, aber eine Schwellung ist noch deutlich zu sehen.
    Ich habe einen seltsamen Geschmack im Mund (undefinierbar/ vielleicht etwas modrig).
    Ich habe immer noch starke Schmerzen, aber kein pochender Schmerz. Die Wunde sieht meines Erachtens gut aus. Ich denke das weiße ist Fibrin und kein Eiter. An der Naht ist es aber etwas gelblich.
    Meinen Mund kann ich eigentlich sehr weit öffnen.
    Ich bin etwas verwundert, dass es mir bei dieser Seite so schwer fällt.
    Vor einem Monat habe ich beide Zähne auf der linken seit entfernt bekommen und hatte von Anfang an keinerlei Schmerzen und nach zwei Tagen war die Schwellung weg!
    Könnte es daran liegen, dass ich aufgrund des schönen und heißen Wetter in den letzten Tagen solche starken Schmerzen und eine angeschwollene Wange habe, es vielleicht eine Entzündung ist oder der Heilungsprozess normal abläuft?

    Für Ihre Bemühungen bedanke ich mich im Vorraus und verbleibe mit freundlichen Grüßen!

  29. lea

    mir wurden am donnerstag die weisheitszähne entfernt und meine gesamte backe auf beiden seiten ist angeschwollen das schmerzmittel hilft auch ncith so toll schmertzt höllisch kommt immer plötzlich und die ganzen backen sind schon seit donnerstag rot und mein temp. ist etwas erhöt und wenn dies jetzt eine entzündung ist was wird dann gemacht und wie lange dauert es bis diese diese dann weg ist und sind meine wangen dann wieder normal????
    danke im voraus

  30. Claudia

    Hallo!
    Mir wurde am Donnerstag der Weisheitszahn rechts unten entfernt. Ich hatte danach keine Schmerzen und nehme Antibiotica. Aber gestern und heute ist meine Wange stark geschwollen (heute etwas weniger).Was mich aber beunruhigt ist, dass meine Wange jetzt heiß ist. Sie glüht und ich spüre ein Ziehen, bei der Naht.
    Lg

  31. Abby

    Hallo,

    Ich hab mir alle 4 Zähne auf einmal ziehen lassen, als ich 2 Tage später beim Zahnarzt war, sagte der mir, dass es noch nicht entzündet ist.
    Mein Problem ist, dass meine Wange, also das Fleisch neben dem Kiefer verletzt ist und als ich mir das genau anschauen wollte, hab ich etwas gesehen, was mich grade sehr beunruhigt: Die Fäden scheinen in die Schleimhaut eingewachsen zu sein, um die Fäden ist es weißlich bis gelblich und wenn ich mit einem Q-Tip drangehe ist dann gelblicher Schleim da dran. Das ist doch nicht normal, oder?
    Ich hab auch das Gefühl, dass diese Wunden kaum verheilen, der Schmerz ddaran wird auch kaum besser und sogar Suppe Essen tut weh.
    Montag werde ich zum Zahnarzt gehen (Heute ist Samstag), aber wird sich das bis dahin verschlechtern? Es ist wirklich sehr unangenehm 🙁

  32. Bibzo Bibzo

    HALLO . HABE VOR 3 WOCHEN EIN OP GEHABT AN DER LINKEN SEITE . DIE ZAHNARTZIN SAGT ALLES IST GUT VERHEILT. . ES TUT IN BEN BEREICH AM NEBEN ZAHN . pochert im Kopf öfters.und der Muskel ist auch entzündet . Ärztin sagt ist normal . finde das garnicht normal . Finde das ist voll die Belastung. irgendwann weiß ich nicht mehr weiter.. was soll ich machen

  33. lusia

    Hallo:)

    Ich habe mir alle 4 zähne am Mittwoch ziehen lassen und nur auf der einen seite habe ich eine schwellung und schmerzen auf der anderen seite ist alles gut…ist das normal?
    Kann das vilt. eine enzündung sein?

  34. Angelique

    Hallo mir wurde am Dienstag 2 weisheitszähne gezogen
    Heute ist die Schwellung und der blauefelck besser geworden
    Ich esse ganz normal.
    Heute habe ich mir die wunde mal angeschaut und ich habe da so rote Flecke
    Schmerzen habe ich nicht mehr so viel
    Mit machen die Flecken halt sorgen

  35. Olivia

    Hallo,
    mir wurden vor 16 Tagen 4 Weisheitszähne gezogen, alle ist gut verlaufen und die Schwellung ist zurück gegangen. Allerdings ist seit 3 Tagen wieder rechts unten alles angeschwollen und ich kann spüren wie dick mein Zahnfleisch geworden ist. Zudem habe ich auch noch so ein leichtes Druckgefühl, ist das vielleicht eine Entzündung?

  36. Ferdinand

    Hallo, ich hatte vor 4 Tagen eine Weisheitszahn OP. Seit gestern habe ich rechts-unten ein weiß, rundliches Bläschen. Kann das evl. eine Entzündung sein ?
    Würde mich über eine Antwort freuen

  37. Steffen

    hallo ich grüße euch,

    mir wurden am donnerstag alle vier weisheitszähne gezogen alles ohne probleme schwellung so gut wie garnicht habe aber unten recht und links schmerzen kann aber nicht beschreiben ob es drückend ist oder sonstiges ist das normal nach gut einer woche oder sollte ich nochmal zu meinem zahnarzt gehen? wenn ich selber nachschaue kann ich nichts ungewöhnliches erkennen

  38. Amy

    Hallo, und zwar habe ich am Freitag alle 4 Weisheitszähne gezogen bekommen. Habe nach 8 Stunden wieder geraucht, wobei ich keine Komplikationen fest gestellt habe. Gestern habe ich mich verletzt und dabei sozusagen meinen Mund aufgerissen. Jetzt ist die Wunde, unten recht, leicht gerötet und es ist ein leichter, nicht unangenehmer Schmerz zu spüren. Es pocht auch nicht und ich habe auch kein Fieber. Kann es trotzdem auf eine Entzündung deuten?

  39. Sophie

    Hallo,
    Ich habe gestern links unten einen Weisheitszahn gezogen bekommen. Die Op verlief gut und schnell, und ich hatte auch nachdem die Betäubung nach gelassen hat kaum schmerzen, so das ich sogar schon weiche Nahrung zu mir nehmen konnte. Heute habe ich gar keine Schmerzen mehr sondern nur an Druck an der Wunde und eine Schwellung im Gesicht. Doch was mich jetzt beunruhigt ist, dass ich meine beiden Wangen jetzt glühen und total warm sind. Fieber habe ich keins, die Wunde blutet nicht, sieht auch normal aus und ich habe keine schmerzen. Deswegen wundert es mich woher die glühenden Wangen kommen. Kann sich die wunde Entzündung Haben ohne das ich schmerzen habe? Danke im Voraus !

  40. 10.11.2013

    hallo zusammen!
    also bei mir hatte sich eine wunde nach der OP entzündet gehabt. am “Zahn “ selbst, habe ich nichts gemerkt, fühlte mich aber total schlapp, gerädert und hatte starke Kopfschmerzen! vielleicht hilft euch das weiter 🙂

  41. Steph

    Hallo,
    Mir wurden vorgestern 2 weisheitszähne unter örtlicher Betäubung auf der linken Seite gezogen. Seitdem habe ich ordentlich Schmerzen, welche ich mit Ibuprofen 600 teilweise im Griff habe. Die linke Wange ist stark geschwollen, der Schmerz zieht bis zum Ohr hoch und beim schlucken tut es auch weh. Ich kann nur Apfelmus schlürfen, da ich den Mund gerade mal 1 cm weit auseinander bekomme und selbst für einen Teelöffel kaum Platz bleibt. Dementsprechend fällt mir das Zähneputzen schwer. Ich spüle meinen Mund zusätzlich mit Kammillenlösung aus.
    Nun meine Frage: mein Hals ist linksseitg gerötet, (von außen) und tastempfindlich. Kann es sein, daß sich eine Entzündung gebidet hat? Schmerztabletten muss ich mittlerweile wieder alle 5 stunden nehmen, gestern war ich schon bei 7 Std. Abstand. Und meine Wange glüht richtig, trotz regelmässigem Kühlen.

    Vielen Dank schonmal im Vorraus!
    Steph ;-(

  42. Nadine

    Hallo, bei mir wurde am Mittwoch(5Tagen) eine wurzelspitzenresektion gemacht. Oben Rechts Backenzähn.Als ich nach der Narkose aufgewacht bin wurde mir gleich gesagt das es kein leichter Eingriff war weil ich eine sehr starke Entzündung drin hatte und das Blut nur so rauslief, zudem kommt noch das ich einen sehr kleinen Mund habe und der Chirurg sehr schlecht ran kam…
    Als ich aufgewacht bin hatte ich sofort starke Schmerzen,habe noch etwas nachgespritzt bekommt und dann wurde ich entlassen…ich habe nun so eine gaumenplatte bekommen. Gestern am Samstag war der Druck am Gaumen so doll das ich für ca. 2 Stunden die gaumenplatte raus nahm. Später passte sie nciht mehr weil es zu sehr angeschwollen ist. Nun habe ich das gefüllt die Schmerzen werden immer schlimmer und an der Naht ist die Schwellung größer geworden. Essen geht gar nciht mehr die Schmerzen sind zu groß. Was soll ich machen? Es ist Sonntag:-( schmerzmedis Vertrag ich vom Magen sehr schlecht das bedeutet das ich mich nur mit novaminsulfon Tropfen über Wasser halte,aber ohne was im Magen kann ich sie nicht nehmen. Bin total unglücklich.

    MfG Nadine

  43. Steph

    Ich bin es nochmal,
    Hatte einen Unterkieferabszess auf Grund der WZ Entfernung. Ich bin am Sonntag als ich das schrieb noch ins Krankenhaus eingewiesen worden. Heute wurde ich zum Glück wieder entlassen. Es mussten die Fäden gezogen werden, damit der Eiter abfliesen kann. Dann wurde ein Gazestreifen mit Jod eingelegt, welcher täglich gewechselt wurde. Außerdem bekam ich 3x täglich Antibiotika über die Vene. Kieferklemme besteht noch, wird aber dank der täglichen Übungen mit den Mundspatel immer besser. Jetzt bekomme ich sogar wieder einen Teelöffel in den Mund. Schmerzen hab ich weiterhin, lassen sich aber aushalten, nehme ja noch Ibu 400. Morgen werde ich mal meinem ZA einen Besuch abstatten, er muß die Gazestreifen weiterhin wechseln. Werde wohl noch etwas länger krank geschrieben werden…und das alles nur wegen Zahn ziehen!!!

  44. Lukas

    Guten Abend. Ich habe diesen Dienstag nach langen Schmerzen den Weisheitszahn entfernen lassen.
    Spüle auch nach jedem essen & ca schon 30 Minuten hab ich leichten Schüttelfrost? Die Wunde sieht innendrin leicht Gelb aus. Ist das normal?
    Bitte um schnelle Antwort.
    Dankeschön

  45. cinzia

    hallo, am mittwoch habe ich alle 4 weisheitszähne entfernen lassen. unten links wars ein „knorz“. nun sind aber alle draussen und von den schmerzen her, gehts solala…hätte es schlimmer erwartet. allerdings hatte ich am mi & do praktisch keine schmerzen und seit gestern pocht es. die schwellung ist jenseits von allem. natürlich habe ich auch einen riesen bluterguss. ich mach mir nun sorgen, dass ich ev. eine entzündung eingefangen habe? die linke wange ist geschwollen und heiss. allerdings habe ich bereits seit mittwoch antibiotika, welche ich auch regelmässig eingenommen habe. was soll ich tun?

  46. anni

    Hallo. Ich hab gestern zwei Weisheitszähne gezogen bekommen und die eine Seite tut auch Garnicht mehr weh aber die andere Seite schmerzt und ist geschwollen außerdem fühlt die Seite mit der Zunge sich ganz anderes an. Es fühlt sich an an als wenn sie es so überlappt haben und dann zugenäht haben. Wächst das noch zusammen? Oder hat sich da etwa was gelöst den es fühlt sich locker an. Allerdings hat der Zahn auch viel weiter raus geschaut als der andere . Was soll ich nur machen?

  47. Özge Ikbal

    Hallo ich habe am montag meine 4 Weißheitszähne raus bekommen. Ich habe am ersten tag schon dicke bachen gehabt. Aber keine schmerzen. Doch am Dienstag hatte ich höllische schmerzen. Am Mittwoch sind die schmerzen etwas weg gegangen. Doch in der nacht auf den Donnerstag bin ich aufgewacht wegen sehr starken Schmerzen. Und die wunden brennen auch. Ach ja und ohren schmerzen hab ich auch noch. Und meine wunden sind glaube ich etwas dick das kann ich mit meiner zunge spüren und es pocht. Mein zahnarzt meint das es nicht schlimm ist.aber ich hab angst das sich das entzündet hat.

  48. katarina

    Hallo erst mal,

    Wie allen anderen hier, wurden auch mir die weisheitszähne gezogen.
    Rechts oben und unten.
    Unter Betäubung. Während der op sagte meine zahnärztin das das extrahieren unten wohl gut verlief, bzw problemlos. Der Zahn war noch nicht ausgebrochen. Oben jedoch war er schon komplett draussen, das herausnehmen war so schmerzhaft das nochmal nachbetäubt werden musste, dannach verlief es immer noch schmerzhaft, aber er war dann irgendwann endlich draußen. Trotz der Befürchtung der zahnärztin das die schwellung wohlcvom oberen Zahn ausgehen wird, bzw von der wunde, ist es die untere wunde die mir sorgen macht.
    Oben tut nichts weh, ist auch nichts geschwollen. Aber unten schmerzt es so sehr das ich echt ununterbrochen heulen könnte.
    Am Freitag war der Eingriff, da hab ich noch nicht viel gemerkt.
    Samstag, Sonntag ist es dermaßen angeschwollen das ich dann am Montag sofort amoxicillin verschrieben bekommeb hab und direkt 2 tabletteb nehmen sollte und dann 8 stündig.
    Unmittelbar nach Einnahme, also Ca 3,4 std später ging die schwellung langsam weg und der schmerz verblasste, sodass ich sogar ein ungetoastetes toast Essen könnte, zwar mit schmerzen, aber die waren nichts gegen den Vortag und ich hatte wirklich Hunger 🙂

    So, nun haben wir Dienstag, und seit früh morgens, den ganzen Tag über, spüre ich wenn ich mit der Zunge die naht berühre eine warme Flüssigkeit, komisch schmeckend aber nicht penetrant…
    Die schwellung ist mittlerweile nur noch parallel zum unterkiefer, und bei Berührung ziemlich empfindlich…
    Was die Flüssigkeit angeht, ich kann nicht erkennen was genau das ist, ob Blut, oder ob’s eine Farbe hat … Es schmeckt einfach nur komisch, …
    Ich hatte soweit ich weiss, kein „bändchen“ also diesenmedizinischen Fäden, Mut dem penetranten Geschmack… Und diese Flüssigkeit ist ja auch erst seit heute, zumindest habe ich es heute erst gemerkt.
    Wenn ich im Spiegel schaue, sehe ich eigentlich nichts auffälliges, soweit ich das beurteilen kann, aber ich hab ja davon keine Ahnung :/ 🙂

    Dazu muss man sagen, dass ich seit Montag Abend wieder rauche, aber eigentlich vorsichtig bin.
    Zahnpflege mach ich auch gewissenhaft, sowie chlorhexamed Anwendung.

    Also, kann mir jemand sagen, was ist diese Flüssigkeit? Wundsekret? Heilungsprozess?

    🙁

    Danke.schon mal im voraus.

  49. Daniela

    Hallo,
    Mir wurden vor 5 tagen alle vier zähne entfernt und soweit schmerzen im rahmen und schwellung ist auch fast rum. Doch gestern abend ging es mir gut und dann sind wir in die disco gegangen, ich habe nur ein bisschen alkohol getrunken (halbes glas malibu kirsch). Doch seit heute früh tut mir der linke untere zahn weh. Habe die nacht vllt auf der seite geschlafen. Woran liegt das? Es ist auf der seite ein bisschen dicker als auf der anderen. Ist es eine entzündung? 🙁 danke im vorraus

  50. Lisa

    Hallo.
    Mir wurden am Dienstag am Dienstag beide Weisheitszähne im Unterkiefer operativ entfernt-d.h. mit Zahnfleisch aufschneiden, Zahn spalten und ZF zunähen.
    Nun ist heute Freitag und ich habe nach wie vor Schmerzen. Teilweise richtig dolle im Kiefergelenk(eine Art Druck) und Kopfschmerzen. Die Wunden an sich sind auszuhalten, wobei die rechte Seite mehr leiden musste als die linke. Da hab ich zusätzlich ein Spannungsgefühl ab und an.Und da ist auch dicker angeschwollen nach wie vor, habe das Gefühl das wird nicht besser. 🙁
    Habe gleich am Op-Tag Antibiotika (Doxycyclin) bekommen und nehme es jeden Tag schön regelmäßig ein.
    Muss ich mir Sorgen machen??? Oder ist das normal? Soll ich weiter kühlen?

    • Lisa

      Achja, Habe teilweise das Gefühl von Halsschmerzen

  51. David

    Hallo mir wurden vor 3tagen alle 4 weisheitszähne gezogen, nächsten tag habe ich ein wellness Brötchen gegessen, dabei hat sich ein kern in die wunde gedrückt, was ich leider erst gerade gemerkt habe, da auch nach dem aufstehen die naht verschwunden ist, komisch finde ich das es gestern bei der nach untersuchung der arzt selbst nicht gemerkt hat, es sind nur leichte schmerzen die aber die tage immer mehr abnehmen, die anderen tuen viel mehr weh, den kern habe ich mit einer desinfizierten Pinzette rausgeholt und mein mund mit einer antibakterieller mundspülung ausgespült. mein bedenken ist das es im loch etwas gelb-bräunlich aussieht, ist das normal?

  52. carmen

    Hallo…
    ich habe eine Frage. Vor ca. 3 monaten wurde bei mir im ober und Unterkiefer Knochenschwund festgestellt, der leider was erst im Nachhinein feststand, sehr rasant vortschritt. Mir blieb zu guter letzt keine andere Möglichkeit als das alle Zähne bis auf 4 Stück raus mussten. Durch meine bereits vorhandene Erkrankung, bekam ich daher eine Vollnarkose, was mir sehr recht war. Festgesetzt wurde die OP für ca.4 Stunden. Ende vom Lied war, das die OP 8 Stunden gedauert hat, der Narkosearzt mir im vorbei laufen mitteilte das es Komplikationen gab wovon aber mein Zahnarzt angeblich nichts weiß, ich trotz das ich fast keine Nahrung zu mir nehmen kann , an Gewicht enorm zunehme, ich schmerzen an meinem einen Zahn habe als wäre da ein Loch vorhanden, die übetmantelung der Zähne bei der vorübergehende Prothese fallen ständig raus so das ich seit 1 Woche täglich beim Zahnarzt sitze um mir diese wieder drauf kleben zu lassen und als ob das nicht genug wäre, ist mein Gaumen derart Entzündet das ich schon die Augen verdrehe wenn ich nur etwas Trinke. Ich habe meinem Zahnarzt gesagt das die Teile rauß fallen und ich täglich antanzen muss dad dies ja wohl nicht normal sein kann….aber das wird einfach abgetan fertig. Als ich gesagt habe das mir mein Zahn schmerzt hieß es es seien Phantom schmerzen und als Ich sagte das mir der Gaumen weh tut hieß esves sei normal nach so einer großen OP. Was verdammt ist da schief gelaufen? Ist das wirklich normal? Wie kann ich die Schmerzen lindern? Und mit was kann man die Zähne fest kleben das sie heben? Ich möchte ja nicht das mir bei der Arbeit plötzlich die Zähne entgegen kommen. Ich bin nervlich ein totales Wrack und nehm täglich Schmerzmittel. Die OP ist jetzt 5 Tage her und es wird statt besser immer schlimmer.

  53. Isabel

    Hallo. Ich habe vor 2 Tagen alle vier Weisheitszähne raus bekommen. Heute Nacht hat es auf der linken Seite geblutet und meine linke Gesichts Hälfte ist jetzt bis zu meinem Auge geschwollen, es ist jetzt nicht soo schlimm aber mein Auge ist leicht ‚eingequetscht‘ . Ich hab echt angst dass sich was entzündet hat. Oder ist das nicht so schlimm?

  54. Nisa

    Hallo. Vor 2 Monaten wurden mir die unteren 2 Weisheitszähne rausgezogen. Es war danach alles normal. Aber nach einer Monat hat mit plötzlich aufgefallen, dass mein Backen härter wurde und bisschen weh tat. Bin schnell zur Arzt gegangen und haben gesagt, dass dies Entzündet hat (nur links unten). Sie haben mir einen Streifen reingelegt und haben mir Antibiotikum geschrieben. Mehrmals bin ich gegangen, da sie immer eine neue Streifen gelegt haben. Es ging mir dann später wieder gut. Das Schlimmste aber war, dass mir nach 2 Monaten später wieder aufgefallen ist, dass meine Backen wieder anfing zu härten. Wenn ich immer draufdrückte, tat es sehr weh. Bin wieder gleich zum Arzt gegangen und haben gewundert, warum das passierte. Aber anscheinend kam noch bisschen von Eiter raus. Sie haben mir wieder einen Streifen reingetan. Haben mir wieder eine Antibiotikum geschrieben. Am selben Tag Abend fing es an zu schwellen. Es ist alles unangenehm. Besonders wenn es 2 Monate vergangen sind. .S Was soll ich nun tun, ist das wirklich normal?

    Liebe Grüsse

  55. Luisa

    Mir wurden vor einem Monat alle Weisheitszähne entfernt. Nach knapp 2 wochen war alles wieder nornal. Jetzt schwillt eine Seite leicht an und tut bei Berührung weh. Etwas heiß ist sie auch
    Aber rot nicht. Kann es sich so lange danach noch entzündet haben oder ist es vielleicht etwas anderes?

  56. lisi

    Hey also habe am Montag den 18.08.14 meine zwei weissheitzähne auf der rechten unter Seite und linken Unterseite Raus bekommen mit schneiden nähen Knochen schleifen usw heute sind 3 tage vergangen ich habe ein tag nach der op wieder angefangen zu rauchen usw kaffe und michproduckte erst nach 3 Tagen mir geht es soweit ganz gut ausser das ich auch ab und zu ein Druck habe aber denke da ist normalnormal

  57. steffi

    Hallo hab am Mittwoch links oben einen Weisheitszahn gezogen bekommen gester (freitag) hatte ich keine schmerzen als ich heute morgen aufgestanden bin ist das Zahnfleisch links oben angeschwollen und schmerzt bei bewegung meine frage hat sich die wunde jetzt entzündet

  58. Daniel

    Hallo, ich mir wurde vor 2 Tagen ein Weißheitszahn gezogen. Die Backe ist, an der Stelle an der der Zahn war, Wärmer als die andere Backe ist das normal oder deutet dies auf eine Entzündung/Infektion hin? Schmerzen habe ich keine, außer wenn ich die Zähne zusammen beiße.

  59. nicole

    hallo
    habe am Mittwoch alle 4 Weisheitszähne unter Narkose raus bekommen natürlich mussten sie tief schneiden weil ich unter jedem zahn ne zyste hatte und in der kiefer Höhle eine.
    so nun ist es schon fast ne woche her nehme Antibiotika für entzündungen…meine linke wange ist eier Größe angeschwollen und total hart!. kann es sein das sich in der wange jetzt eiter gebildet hat?

  60. marvin

    Hallo, mir worden vor gut zwei wochen alle 4 weisheitzähne gezogen und hab fest gestelt das es oben links sich so an fühlt alls wenn da zwei Beulen sind die fühlen sich auch hart an was könnte das sein?

  61. marvin..

    hallo,mir wurden vor 2 tagen die weisheitszähne gezogen.alles soweit gut…da ich starker raucher bin habe ich am 2 tag wieder angefangen zurauchen ca 6 bis 7 stück.heute bin ich aufgestanden und die schwellung ist fast ganz verschwunden ich konnte sogar ganz normal essen und habe keine schmerztabletten genommen.und jetzt sieht es an der wunde so aus als ob da eiter ist…Jetzt zu meiner frage…kann meine wunde entzündet sein obwohl meine backe nicht dicker geworden ist und es eigentlich kein stück weh tut ??? 😀

  62. Susi

    Hallo
    Mir wurden am 26.11.14 alle vier Weisheitszähne gezogen und heute vor ein paar Stunden begann es rechts unten bei der Naht und bei den Zahn plötzlich zu bluten am. Es tut auch etwas weh. Soll ich am besten mit Kamille spülen? Ich möcht deswegen nicht gleich zum Arzt rennen aber gleichzeitig hab ich Angst. Die OP ist ja auch schon eine weile her.

    Bitte Antwortet mir 🙁
    LG Susi

    • michael

      des mit dem bluten das ist ganz normal wenns blut einfach zewa oder tempo nehmen und auf dem zahn legen bist es aufhört so habe ich es gemacht vieleich hilf dir das

  63. michael

    guten morgen ich habe seit oktober bis detzember eine zahn op gehabt und heute tut mir den zahn weh und es wurrde zugenäht und daher wolte ich fragen dann ich denn überhaupt mudspülung machen mit kamille tee geht das

    gruß michael

    bitte um eine antwort

  64. Rene

    guten tag,
    mir wurden vor 3 tagen 4 weisheitszähne gezogen und an einer stelle ist nun eine beule.
    Sie tut nicht weh oder so sie ist einfach nur da und drückt wenn ich den mund ganz zu machen will. Ist das normal oder sollte ich mir sorgen machen. Meine Chirurgie hat erst am montag wieder geöffnet.
    mfg. Rene N.

  65. Julia

    Hallo,

    ich habe mir vor 9 Tagen, 3 Weißheitszähne entfernen lassen, hatte bis Dienstag starke schmerzen, am Dienstag Starke Kopfschmerzen (nur an auf der rechten Zahn Seite) und erhöhtes fieber, die Kopfschmerzen waren am nächsten tag weg auch das Fieber.
    Und ging dann zum Fäden ziehen am nächsten Tag, habe diese Symptome meinen Zahnarzt geschildert und er meinte nichts groß dazu.
    Nun habe ich aber heute fest gestellt das in der wunde links und rechts, weißes komisches zeug drinnen ist und wenn man es mit ein Wattestäbchen rausholt stinkt es abnormal…… und links tut die wunde bei jeder Bewegung noch weh, als würde dort etwas spannen und an sich ist die Wunde auch arg geschwollen, ist das normal ?

    Liebe grüße Julia.

  66. Mergim

    Hallo, vor 4 Tagen habe ich 1 Weisheitszahn gezogen bekommen, nun habe ich das Gefühl das es sich entzündet hat, ich hab heute Fieber bekommen und die schmerzen wurden stärker und der notdienst öffnet erst um 19 uhr kann was schlimmes passieren

  67. Torben

    Nabend,

    Ich hatte am 4.2 ( Mittwoch ) eine OP & mir wurden im unterem Kiefer 2Weisheitszähne entfernt .. Nun habe ich seit heute Abend übertriebende schmerzen, Eiter jedoch ist nicht zu sehen sondern nur der weiße Belag. Kühlen tu ich auch wie nichts gutes, wird aber nichts besser ..
    Dazu kommt das dieser weiße Belag mit meiner Waage & dem Zahnfleisch verbunden ist, erst dachte ich, ich habe mir drauf gebissen also auf die wange aber das scheint nicht der Fall zu sein .. ich gehe morgen früh sowieso zum ZA .. aber wie kann ich heute Abend dagegen vorgehen ?
    Ich hab schon 3x 800 in mir und antibiotika nehme ich auch , dennoch kommt dazu das ich regelmäßiger Cannabis konsument bin und somit keine scheiß Schmerztablette wirkt & Cannabis nehme ich jetzt ungern zu mir, gerade wegen meinem Kreislauf und der Angst davor das sich das entzündet, bitte um schnelle rückmeldung …

    Grüße

  68. josi

    (bin 13) also ich kriege in den ferien alle 4 weisheitszähne raus. ich werde in vollnarkose liegen,habe aber total panik daavor,das etwas schieft gehen könnte -.-“zb das die beatmung nicht so gut funktioniert oder das ich aus der narkose erwache … (liege das erste mal in vollnarkose und unter einer op usw) ich danke im voraus

  69. mina

    Hallo, mir wurden auch 4 Zähne am Mittwoch entfernt und ich spüre seitdem meine untere linke Lippe und mein Kinn links nicht mehr. Auch die Zähne fühlen sich komisch an, ist das normal? Geht das wieder weg? Auch ein faden hat sich direkt in den Gaumen gebohrt, sprich er geht an einem Stück rein und ca. 5 mm weiter hinten wieder raus. Was kann ich tun? Und wird es schmerzhaft sein? Allerdings habe ich bisher noch keinen einzigen Schmerz gespürt außer dass es spannt wenn ich lachen muss. Doch am meisten sorgen macht mir die taubheit in Lippe und Kinn.

  70. vivi

    Hallo,

    Vor einer Woche wurden mir zwei Weisheitszähne gezogen (Unterkiefer rechts und links).
    Die linke Seite macht keinerlei Probleme. Bei der rechten Seite hatte ich vor tagen noch mit einem muskelkater im Oberkiefer zu tun. Dieser ist gott sei dank überstanden aber nun habe ich unheimlich starke Kopfschmerzen. Es fühlt sich an, als würde man meine Schläfen immer weiter eindrücken.

    Was kann ich dagegen tun? Hat das vielleicht auch mit einer Entzündung zu tun?

  71. kati

    Hallo!

    Also bei mir wurden letzte Woche Freitag die beiden Weisheitszähne auf der rechten Seite gezogen.
    Mann….was hatte ich vorher eine Angst vor dem Ziehen.Das ist aber das geringste Übel an der ganzen Sache. Als die örtliche Betäubung nach 5 Stunden nachließ, fing der Horror erst an.In der unteren Wunde puckerte und hämmerte es so doll, das ich mir gleich Schmerzmittel einwerfen musste Dieses nehme ich jetzt seit 4 Tagen rund um die Uhr, weil ich vor lauter Schmerzen die Wände hoch gehen könnte.
    Bin auch jeden Tag beim Zahnarzt, die Wunde behandeln lassen.Jedoch werden die Schmerzen immer schlimmer,sodass die Medikamente kaum noch wirken.Was könnte dafür die Ursache sein und welche Möglichkeiten gibt es noch, die Schmerzen zu lindern, ohne das ich mich den ganzen Tag mit Medikamenten zu dröhnen muss?

  72. jenny

    Hallo ,mir wurden am 17.3.alle weißheitszähne gezogen. Es dauerte 1:20 std.Bei den unteren gab es Komplikationen,links unten war es kaum betäubt,während dessen hat sie mir noch Ca 7spritzen gegeben.
    Nun 2tage später ist rechts nur noch leicht geschwollen,tut nicht so sehr weh. Aber links nimmt die schwellung seit gestern ein bisschen zu.und tut viel mehr weh, gegessen habe ich nur bohnen eintöpfe,Naja und geraucht hab ich auch schon. Gerötet ist es links aussen an der Wange auch.ich habe auch für5tage Antibiotika bekommen.
    Ist es entzündet?

  73. Julia

    Hallo zusammen,

    meine viert Weisheitszähne wurden am Mittwoch raus operiert. Jetzt habe ich seit gestern in den Innenseiten des Mundes (Mundhöhle) entzündet. Nicht das Zahnfleisch. Die Löcher, die genäht wurden tun auch nicht weh.. aber die Innenseiten… wen ich trinke oder esse dann brennt es…
    hatte das jemand schon? Bzw. hat Erfahrungen?

    Danke vorab!

    • Valerie

      Hallo Julia,

      war bei mir das allergleiche, meine zwei unteren WHZ wurden Anfang März rausoperiert. Hatte ca. 5 Tage nach der OP auf einmal bei jeder kleinsten Mundbewegung (sprechen, schlucken, essen, trinken) starke Schmerzen in den Backentaschen, ich empfand es zeitweise sogar schlimmer als die Schmerzen nach der OP selbst. Habe aber nichts entdecken/feststellen können, was auf eine Entzündung hingedeutet hätte (Rötung, Eiter, Blutung, Fieber, Schwellung, etc).

      Habe dann wortwörtlich die Zähne zusammengebissen und bis Tag 7 gewartet, bis ich wieder zum Arzt bin, um die Fäden ziehen zu lassen. Ist dann sofort wirklich viiiiel besser geworden. Der Arzt erklärte mir, dass sich bei mir sogenannte „Reizaphten“ um die Wunde herum gebildet hatten durch die Reibung der Fädenenden in der Mundhöhle. Habe dann Chlorhexamed zum Spülen und eine entzündungshemmende, betäubende Salbe verschrieben bekommen. Nach einer Woche war es dann wieder ganz abgeheilt.

      Nun bin ich absolut schmerzfrei, zurückgeblieben sind bis jetzt nur noch diese gefühlt quadratmeter-großen Löcher im Zahnfleisch. Sind aber auch normal laut Arzt, kann mehrere Wochen dauern… Ich bin gespannt 🙂

  74. Nadine18

    Guten Abend
    Habe am Donnerstag die Weisheitszähne auf der rechten Seite rausbekommen. Nun habe ich eine dicke die rot ist und extrem kocht. Innen auf der wunde ist weisses zeug und oben ist eine Blase die rot ist. Kühlen hilft irgendwie nicht und die Tabletten nur für 1-2 Stunden.
    Was kann ich tun?

    • weisheitszahn-op.de admin

      Hallo Nadine, dies lässt sich kaum aus der Ferne diagnostizieren. Falls Schmerzen, Schwellung und Temperatur zunehmen, solltest du einen Zahnarzt aufsuchen, der jetzt Notdienst hat. Dieses „weiße Zeug“ ist in den meisten Fällen allerdings nur ein Stoff, den der Körper bildet, um die Wunde zu verschließen.

  75. Nadine18

    Hallo,
    meine backe innen drinnen an der Wunde auch weis. Fieber habe ich nicht aber es tut verdammt weh. Meine Schwellung wird trotz creme kühlen und und und immer dicker und Roter

  76. Laura

    Hallo
    Meine beiden Weisheitszähne wurden am 31.3 gezogen nun musste ich feststellen das meine Wange an meinem Zahn ‚klebt‘.Die Stelle,undzwar nicht die wo meine Zähne gezogen wurden sondern weiter vorne,ist dick und klebt meinen Zahn und meine Wange regelrecht fest ubd ist rot. An der dicken Stelle ist was weiß gelbliches. Kauen kann ich immer noch nicht und die Wunde ist nicht da wo meine Zähne gezogen wurden! Der Zahnarzt der meine Zähne gezogen hat ist jetzt aber in Urlaub und die Klinik geschlossen,deshalb muss ich zu meinem normalen Zahnarzt. (das war eine spezieller Oral Chirugh)

  77. isabelle678

    Hallo mir wurden 8 Zähne inklusive der 4 wz gezogen hab rote backen und Fieber aber schwellung geht zurück und seid der op am 22.04.14 hab ich nur 2 x Schmerzmittel nehmen müssen soll ich zum Arzt / bzw notienstapotheke um es zu kontrollieren ob eine Entzündung vor liegt ?

    • stefan

      Eine Enzündung ist nicht wahrscheinlich, du solltest aber sofort zum Arzt gehen, falls die Schmerzen und Schwellung zunehmen. Im Zweifel einmal zu oft zum Arzt.

  78. Tanja

    Hallo, hatte am 08.4 meine weisheitszähne raus bekommen, am 23.4 musste die wunde nochmals aufgeschnitten werden daher sich eiter verfangen hat, seit 2 tagen habe ich jetzt auch halsschmerzen und rote flecken am gaumen, kann dass damit zusammen hängen?

    • kevin

      hallo tanja !

      könnte womöglich damit zusammenhängen , bin aber kein Arzt von daher geh umgehend mal zu deinem zahnarzt und oder danach direkt zum Hals nasen ohrenarzt der kann dir auch noch weiterhelfen .
      falls du in der Zwischenzeit fieber starke schmerzen und ein pochen verspürst direkt zum not/arzt.
      mich würde interessieren ob es dir den schon besser geht ? lg

  79. Katharina

    Hallo!!
    Habe eine wichtige Frage! Wie viel CRP ist nach einer Weisheitszahn-OP normal??
    Am Mittwoch wurden mir rechts beide Weisheitszähne entfernt – sie waren noch nicht draußen also mussten rausoperiert werden. Bis gestern Abend war alles okay, doch dann bekam ich extreme Schmerzen, die kaum auszuhalten waren und sie haben sich bis jetzt nicht wirklich gebessert und lassen sich auch durch Schmerzmittel kaum unterdrücken.
    Soeben habe ich einen CRP-Wert bestimmen lassen und er lag bei 4,11.
    Bin jetzt unsicher, ob das einfach von der OP kommt oder die Wunde(n) sich entzündet hat/haben.
    Bitte um Hilfe!
    Liebe Grüße

  80. Katharina

    CRP 4,11 mg/dl *

  81. Cengiz

    Mit wurden am Montag den 01.06
    Vor 6 Tagen der rechte untere Weisheitszahn gezogen,
    Der krumm gewachsen war entfernt.
    Die Beschwerden haben zwar etwas nachgelassen,
    Aber ich wache jeden Morgen noch mit schmerzen auf.
    Und nach jeder Mahlzeit treten auch Beschwerden ein.
    Erst nach dem ich Schmerzmittel nehme und kühle ist es erträglich

  82. Lara

    Ich habe gestern Weisheitszähne gezogen bekommen.
    Als ich heute morgen aufgewacht bin, war die Schwellung stärker, die Schmerzen hatten jedoch nachgelassen, sodass ich keine Schmerztablette genommen habe.
    Heute nachmittag haben die Schmerzen dann woeder zugenommen und die Wangen sind rot und heiß. Meine Temperatur liegt bei 37,4°C.
    Kann das schon auf eine Infektion hinweisen? Oder habem heute morgen vll. einfach nur noch die Medikamemte von gestern Abemd gewirkt und deswegen kamen die Schmerzen wieder?

  83. Steven

    Hallo liebe Mitmenschen,

    Mir wurde am 03.07.15 meine Weisheitszähne auf der rechten Seite oben und unten gezogen. Nun hab ich den Termin morgens gehabt und seitdem ist die Blutung nicht ganz gestillt sondern es blutet wenn auch nur gering. Nun hab ich Angst dass es blutet weil sich die Naht gelöst hat.. Ich hab ihm Anhang ein Bild von den Fäden .. Wäre froh wenn ihr mir helfen könntet .. Hab echt ein bisschen Angst.

    http://www.directupload.net/file/d/4038/fixzdqub_jpg.htm

    Mit freundlichen Grüßen Steven

  84. Diana

    hallo
    mir wurden vor mehr als 2 Wochen alle 4 Weisheitszähne rausoperiert. 1 Woche hat alles verheilt und ist soweit gut verlaufen, danach war auch wieder alles super und ich konnte wieder normal essen. Gestern hatte ich plötzlich starke Schmerzen im linken, unteren Bereich und war auch direkt beim Zahnarzt. Er meinte, dass alles okay, aber leicht angeschwollen sei, ich aber im Notfall anfangen sollte Antibiotika zu nehmen und das 2x am Tag, 10 Tage lang. Als ich heute aufgewacht bin, war meine linke Wange wieder wie nach den ersten Tagen der OP?? Total dick + Schmerzen, sodass ich direkt mit dem Antibiotika angefangen habe. Jetzt habe ich aber auch noch gesehen, dass ich dort wieder dickflüssiges(??) Blut mit einer gelben Flüssigkeit habe? Gestern war laut ZA noch alles okay?!
    Weiß mir jemand vielleicht zu helfen? Habe schon mit Kamille und Salzwasser gespült, aber die gelbe Flüssigkeit hört nicht auf zu laufen…

    LG

    • Michelle

      Hey Diana . Diese gelbe Flüssigkeit ist Eiter. Das hatte ich auch. Mir wurden Freitag die unteren Weißheitszähne entfernt und Freitag Abend war waschen der eiter da.
      Gehe Bitte zu deinem Zahnarzt und lass die wunde spülen damit der eiter erstmal weg ist. Hol dir am besten auch noch eine Mundspülung, das hilft enorm. Und weiter schön das Antibiotikum nehmen.

      Gute Besserung!

  85. Rebecca

    Guten Abend. Mir sind heute die unteren Zähne gezogen worden und es hat irre geblutet. Am Nachmittag war es vorbei. Vorhin hab ich gemerkt, dass nur auf der linken Seite die Fäden zu lang sind und die Wunde reizen. Rechts ist alles in Ordnung und Kühlen tue ich auch gut. Jetzt meine Fragen: Soll ich nachts vielleicht auch kühlen, damit alles heilt? Kann es dauern, bis die Wunde nicht mehr so gereizt ist? Und was kann ich dagegen tun? Es ist nämlich nervig. So als ob mir andauernd übel wäre. Und ab wann kann ich wieder Milchprodukte essen? Und als letztes ? Wie lange wirkt das Antibiotikum?

  86. Hallo, mir wurden heute 4 Weissheitszähne gezogen und habe ziemlich Schmerzen obwohl ich Tablette eingenommen habe aber es hilft nix und es ist angeschwollen ziemlich was kann ich machen ? Danke im Voraus!

  87. Markus

    Hallo,
    Mir wurden am Freitag 2 weisheitszähne gezogen.
    Und jetzt nach 3 tagen ist mein Zahnfleisch an der stelle angeschwollen und tut bei jeder Berührung weh.
    Hat sich das eventuell entzündet?
    Wenn ja was sollte ich am besten dagegen tun?

  88. Markus

    Hallo,
    Mir wurden am Freitag 2 weisheitszähne gezogen.
    Und jetzt nach 3 tagen ist mein Zahnfleisch an der stelle angeschwollen und tut bei jeder Berührung weh.
    Hat sich das eventuell entzündet?

  89. maisbär

    hallo mir wurden letzte Woche alle drei weisheitszähne rausgenommen es hat sich alles gut verheilt bloss heute nacht fing aufeinmal die schmerzen wieder an und ich hab so ein ekligen Geschmack im Mund ist das schlimm???

  90. Martina

    Hallo
    Mir wurden am Montage 3 Weisheitszähne rausgenommen & jetzt nach 6 Tagen ist die ganze rechte seite bis unter dem Auge ist alles angeschwollen . Was kann ich machen ?

  91. Janina

    Hallo. Mir wurden am Donnerstag morgen zwei Weisheitszähne getzogen, naja der eine unten links wurde raus operiert. Ich habe bis jetzt eine geschwollene wange was aber bis jetzt besser geworden ist. Nun meine frage, ich hatte von Donnerstag an bis heute morgen keinerlei Beschwerden, und heute morgen hab ich dann aufeinmal schmerzen bekommen. Ist das normal? Oder deutet das auf einer entzündung heraus?

    Mach mir grad richtig sorgen. 😔

    Ich dsnke im voraus, und würde mich freuen auf einer Antwort.

  92. Beccy

    Hallo mir wurde donnerstag ein zahn gezogen und ne wurzelbehandlung schwerer art knapp zwei stunden schmerzen habe ich jetzt keine nur ein leichtes pochern manchmal und meine wange ist noch angeschwollen ist das normal und das die wange etwas weh tut wir mussten 3 betäubungs spritzen nehmen kann es daran liegen

  93. Riccardo

    Hallo,
    habe vor 7 Tage den Weißheitszahn entfernen lassen und nun hab ich ein brennen bei den Schneidezähne und wollte fragen ob das ein Zeichen einer entzündung sein könnte??

  94. Nathan

    Hey, mir wurden alle 4 Whz vor exakt 2 Wochen gezogen, nach etwa 5 Tagen war wieder alles normal. Konnte auch nahezu alles essen (keine äpfel etc).
    Jedoch wurde ich letztes Wochenende Krank und lag mit Fieber im Bett. Rechte Backe ist heute wieder geschwollen und ich verspüre Schmerzen. Entzündet? Bitte schnelle Rückmeldung! 🙏

  95. Nathan

    Vor 2 Wochen wurden mir 4 Whz gezogen, konnte nach 5 Tagen wieder normal Essen etc. Auch die Schwellung war verscgwunden. Wurde jedoch letztes Wochenende Krank und lag 2 Tage mit Fieber im Bett. Heute habe ich wieder Schmerzen in der rechten Backe, angeschwollen ist sie ebenfalls!! Entzündet?? Schnelle Rückmeldung bitte!
    Werde morgen früh sicher zum Zahnarzt gehen zur Kontrolle, würde dennoch gerne Wissen womit das zusammenhängt.
    Lg nathan☺

  96. jacky

    Hallo ,
    Mir wurden am Montag zwei Weisheitszähne operativ entfernt (knochen wurde weg gebohrt um zahn frei zu legen )habe immer noch starke Schmerzen und einen ekligen Geschmack im Mund und das riecht ganz eklig. Fieber habe ich aber keins. Könnte es sein das sich da was entzündet hat .
    Mfg jacky

    • Alb

      den ekligen Geschmack hab ich auch das sind aber jodstreifen die eine Entzündung verhindern sollen dennoch habe ich eine bekommen

  97. Alb

    ich habe am Dienstag (22.03.2016) meine beiden weißheitszähne unten ziehen lassen (mit sedierung) am Anfang ging es mit den schmerzen dank ibu600 die Schwellung ging am Sonntag (27.03.2016) komplett weg bis auf einen fetten ,,Knoten“ links unten. Am nächsten tag (also montag) habe ich leichte schmerzen gehabt und dann am Dienstag als ich aufgewacht bin War meine backe links extrem geschwollen (die Schwellung kann ich sehen wenn ich nach unten schaue) naja ich hatte extreme schmerzen und konnte mein Mund nicht öffnen nur so viel dass ein geknickter dünner Strohhalm reinpasste. Ich hatte dann am den tag den Termin zum Fäden ziehen. ich habe der Ärztin dies berichtet und sie schaute sich die wunde genauer an entfernte alle Fäden wechselte die jodstreifen und meinte das es sich extrem entzündet hat und ich soll sofort in die Apotheke mirgendwie Antibiotika kaufen (was sie mir zum Anfang nicht verschrieben hat) und gleich auf der stelle 2 davon nehmen (Amoxcillin 1000 sprich ich musste auf einfach 2000 nehmen) und ich soll zusätzlich noch mit chlorhexamed forte alkoholfrei 0.2% spülen. ich habe den ganzen tag nichts gegessen und nur was getrunken damit ich die Tabletten runterbekomme weil ich meinen Mund ich aufbekomme. Ich habe jz morgen nochmal einen Termin denn sie hat so ein Abstrich genommen und will des glaub untersuchen oder so. Naja habe jz voll angst das es schlimmer wird und ich habe extremen Hunger. Darf ich wenigstens wieder kauen also auf der rechten seite? achja mir ist am samstag auf der rechten Seite ein faden weggegangen aber die Ärztin meinte es sei nicht schlimm. die rechte Seite ist noch gesund und ich muss jz richtig gut aufpassen dass sich die Seite auch nicht entzündet. Darf ich essen trotz der entzündung?
    LG

  98. Chris

    Hallo mir wurden 3 Weißheitszähne am Freitag (20.05.16) gezogen. Aktuell ich es so das sich bei der zugenähten Stelle (die sich unten links befindet) hat sich direkt darauf eine Art Eiterboile gebildet und weiß nicht ob es sich stark entzündet at oder nicht, zudem weiß ich auch nicht ob ich damit zum Arzt gehen sollte. Ich mache es auch aktuell so das ich die wunde jeden Tag desinfiziere und auch gut ausspüle

  99. Jürgen

    Hallo,
    Mir wurden vor 2 monaten die Weisheitszähne gezogen. Danach hatte ich 2 mal hohes fieber und 2 mal eine Mandelentzündung. Jetzt vor ungefähr 1 monat hat sich die Wunde entzündet und ich habe mehrere spüllungen bekommen. Danach war alles gut aber jetzt (im juni) hat es sich wieder entzündet und ich wollte fragen ob es stark weh tut wenn die wunde aufgeschnitten wird weil mein artzt meinte das es gut wäre die wunde aufzuschneiden

  100. Hallo,
    Ich hatte letzten Freitag eine Zahn OP wo 6 Zähne (davon zwei Weißheitszähne) gezogen wurden.
    Je oben und unten auf beiden Seiten. Jedoch habe ich nur Probleme mit oben Rechts.
    Es drückt und meine Wange ist etwas Dick. Auch ist unten an der Wange leicht eine blaue färbung zu sehen.. Bluterguss?
    Ich muss täglich je 2x Antibiotika, 2x Kortison gegen Schwellung nehmen, sowie Schmerzmittel gegen eventuelle Schmerzen und muss mir den Mund immer nach dem Essen mit so einer Mund spühlung aus der Apotheke spühlen. (30 sekunden und auch nicht doll).
    Ich kühle es auch immer wieder. Aber ich habe das gefühl das die Wunde oben Rechts angeschwollen ist.. und ich habe immer wieder Blutgeschmack im Mund.. aber nur rechts. Muss ich mir sorgen machen? Sollte ich lieber mal zum Doc gehen?

  101. Mm2395

    Hallo,
    Ich hab mir vor 4 Tagen 2 Weisheitszähne raus operieren lassen. Der obere ging ohne Probleme da er schon draußen war, beim unteren mussten sie schneiden etc. etc. die Schwellung ist bereits deutlich zurückgegangen mir ist nur beim betrachten der Wunde aufgefallen das auf der Wunde neben einer der Fäden eine Art überschüssiges Zahnfleisch ist. Es tut nicht weh und lässt sich mit der Zunge auch hin und her bewegen. Habe trotzdem Angst dass es eine Entzündung sein könnte… habe keine Schmerzen außer diesen Druck auf Grund der angeschwollenen Backe.
    Liebe Grüße und vielen Dank im vorraus

  102. Julie

    Hi,
    Mir wurde am Donnerstag (heute ist Sonntag) der untere linke Weisheitszahn entfernt. Seit Samstag habe ich nun eine minimale Schwellung und einen leichten blauen Fleck und die Schmerzen hielten sich in Grenzen. Seit heute morgen ist das weiße Zeug auf der Wunde etwas bräunlich verfärbt und ich habe eine Art pochenenden Schmerz in der Wunde. Außerdem habe ich seit heute Morgen einen ekligen Geschmack im Mund und vermutlich auch Mundgeruch. Fieber habe ich aber keins. Könnt ihr mir Helfen? Ich möchte meinen Zahnarzt nicht umsonst am Feiertag anrufen..
    Danke!

  103. Paula

    Hallo,
    Mir wurden am Montag alle 4 Weisheitszähne gezogen. Die Schwellung war am Dienstag am schlimmsten geht aber bereits langsam zurück. Allerdings habe ich Schmerzen im OP Bereich die schwellenartig kommen und gehen und ein Ziepen im Bereich der Naht. Ist das normal oder deuten diese Schmerzen auf eine Entzündung hin?

  104. Obwohl die Tropfen kein medikamentöses Präparat die Ärzte aktiv sind empfehlen den Männern, dieses Mittel zu übernehmen. Gilt El Macho ausschließlich auf männer urogenitalen das System. Deshalb kann man sich nicht dawegen beunruhigen, dass sie anderen Organen schädigen werden. Das Mittel fördert erogen die Zonen der Männer, auf sie von innen geltend. Das Präparat arbeitet auf dem Zellniveau.

    Die Tropfen können die Männer mit den vielfältigsten Verwirrungen in der Sphäre des Sexuallebens übernehmen. Wenn es die Unsicherheit in der Männergesundheit gibt, so ist fähig, das gegebene Mittel die vergangene Männerkraft zurückzugeben. Das Präparat wird zum Gebrauch für die folgenden Fälle empfohlen…

    Die Tropfen El Macho in Deutschland

  105. Lena

    Hallo!

    Ich habe letzte Woche Mittwoch alle vier Weisheitszähne gezogen bekommen – jetzt habe ich auf der einen Seite seit ca. zwei Tagen ein seltsames Gefühl im Zahnfleisch – es kribbelt ein wenig und zieht sogar bis zu den vorderen Zähnen. Es fühlt sich manchmal an, als würden die vorderen Zähne seltsam locker werden.
    Mittlerweile hat sich dieses Gefühl auf den hinteren Backenzahn direkt vor der Wunde auf den linken Seite beschränkt. Wenn ich mit der Zunge leicht dagegen drücke, fühlt er sich empfindlich an.
    Dann habe ich kurzweilig ein klein wenig Ohrenschmerzen auf der einen Seite..muss ich mir jetzt Sorgen machen, dass es sich doch entzündet hat?
    Oder sind das Anzeichen, dass alles normal verläuft und verheilt?

    Mein Zahnfelisch selbst an den Wunden und überall sieht ganz normal aus und fühlt sich auch normal an. Auch sonst habe ich keinerlei Schmerzen gehabt und meine Schwellung ist seit dem Tag der OP auch zurück gegangen.
    Ich soll am Mittwoch die Fäden gezogen bekommen – reicht es, wenn ich meinen Zahnchirurg dann auf die Vorkommnisse hinweise oder sollte ich lieber morgen schon anrufen bzw. ggf hingehen?

    Vielen Dank im Voraus!

  106. Louis Ammon

    Hallo,
    mir wurden vor 14 Tagen die weisheitszähne iben und unten auf der linken seite gezogen.

    Der schmerz und die schwellung sind so gut wie verschwunden:)

    mir ist beim hineinschauen des mundes mit deiner lampe ein kleines rotes blässchen-auf der höhe der wunde- aufgefallen, was aber nur leicht schmerzt wenn man drauf drückt mit der Zunge.

    muss ich mir Gedanken machen? Oder is das normal?!

    Danke im Voraus

Hinterlasse einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.